Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
50.273 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ralph Winter«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:

Die Oma und der Punk 3 - Gestorben wird später

Verfasser: Simone Jöst (8)
Verlag: dotbooks (807)
VÖ: 29. August 2017
Genre: Humoristisches Buch (1572) und Kriminalroman (12538)
Seiten: 308
Themen: Bestatter (49), Gefahr (2177), Geheimnisse (6277), Großmütter (480), Mönche (155), Punk (53)
Reihe: Die Oma und der Punk (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
 
[Werbung] Zum Verlag:
Leider existiert für »Die Oma und der Punk 3 - Gestorben wird später« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. September 2017 um 15:12 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Das Cover ist wieder gut gestaltet und passt prima zu den vorhergehenden, es macht die Reihe komplett.

Dieser Krimi hat mich echt wieder gepackt, er ist aufregend, flippig und witzig, von der ersten bis zur letzten Seite, durch die ich nur so geflogen bin. In Jule, Emma und Sandro habe ich mich schon in den letzten Büchern verliebt, jetzt kommt noch Henry dazu, ein Obdachloser den die drei auf der Fahrt in Jules Heimatdorf mitgenommen haben, Jule soll sich dort ihrer Vergangenheit stellen und für Jule typisch gerät sie schnell in die erste Katastrophe, ab da nimmt alles wieder seinen Lauf! Was hat es mit dem Mönch auf sich, was hat Henry für ein Geheimnis?
Alle Charaktere sind sehr gut beschrieben von gut bis böse, die einen liebt man bei den anderen schüttelt man nur den Kopf.
Es ist wieder eine schwungvolle und rasante Geschichte, Simone Jöst hat die Gabe den Leser immer wieder in ihren Geschichten auf ein Abenteuer mit vielen Überraschungen mitzunehmen. Leider ist das jetzt der letzte Teil von Die Oma und der Punk und ich muss jetzt Abschied nehmen von der ganzen Truppe. Bin gespannt was Simone Jöst als nächstes einfällt.

Fazit:
Die Oma und der Punk- Gestorben wird später ist wieder eine erfrischende Krimikomödie mit einer großen Portion Spannung und vor allem mit einigen Überraschungen. Ich war total begeistert und empfehle das Buch daher gerne weiter.
Ein dickes Dankeschön der Autorin für die tollen Lesestunden, die mir teilweise auch den Schlaf geraubt haben ;-) !«
  9      0        – geschrieben von engelchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2024)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies