Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.558 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ida Kaiser«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Mystic Highlands 1 - Druidenblut
Verfasser: Raywen White (10)
Verlag: Dark Diamonds (167)
VÖ: 25. August 2017
Genre: Fantasy (12467), Jugendliteratur (7177) und Romantische Literatur (21728)
Seiten: 337 (Kindle Edition), 262 (Taschenbuch-Version)
Themen: Briefe (569), Druiden (90), Familiengeheimnisse (449), Highlands (221), Reisen (2172), Schottland (596), Studenten (1024)
Reihe: Mystic Highlands (6)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,15 (77%)
auf Basis von sieben Bloggern
1
29%
2
43%
3
14%
4
14%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Mystic Highlands 1 - Druidenblut« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (7)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. August 2020 um 15:39 Uhr (Schulnote 1):
» Ehrlich gesagt war ich überhaupt nicht in Urban Fantasy-Laune, als ich das Buch angefangen habe. Dennoch habe ich dem Buch eine Chance gegeben und bin sehr froh, es getan zu haben. Zwar weiß Rona noch nichts von ihrem übernatürlichen Erbe, aber sie ist nicht die naive Protagonistin, die einfach so hineinstolpert, sondern charakterlich eine erwachsene und selbstbewusste Frau, was mir sehr gefallen hat. Gemeinsam mit ihr und Sean die Wunder Schottlands zu erkunden, war einfach magisch und ich würde so gern selbst hinreisen und mich in den Highlands verlieren. Das Geheimnis um Sean und Ronas Erbe wurde sehr gut eingeführt, häppchenweise gab es immer mehr Hinweise und doch nicht alles auf einmal, was die Spannung nur gesteigert hat und mich das Buch innerhalb weniger Tage beenden hat lassen. Das Ende ist allerdings ein Cliffhanger, also empfehle ich, gleich Band 2 parat zu haben - hatte ich zum Glück. Leseempfehlung an alle, die gerade gern virtuell nach Schottland reisen möchten!«
  4      0        – geschrieben von Amy Thyndal
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz