Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.517 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »emmy616«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
Riders - Schatten und Licht
Verfasser: Veronica Rossi (4)
Verlag: Fischer (1172)
VÖ: 24. August 2017
Genre: Fantasy (6465)
Seiten: 528 (Broschierte Version), 408 (Kindle Edition)
Themen: Botschaften (158), Dämonen (565), Heilung (49), Krankenhaus (284), Mädchen (1424), Tod (718), Unfälle (656)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
60 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
0%
60
100%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
2
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Riders - Schatten und Licht« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Aria und Perry 3 - Geborgen: In unendlicher Weite
Geschrieben von: Veronica Rossi (15. Mai 2014)
Aria und Perry 2 - Getrieben: Durch ewige Nacht
Geschrieben von: Veronica Rossi (17. Mai 2013)
Die Spur der Bücher
Geschrieben von: Kai Meyer (24. August 2017)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (0)     Blogger (2)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Riders - Schatten und Licht« wurde von zwei uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Manu's Tintenkleckse 3 von 5 60 Punkte
Zitat:»Ein Urban-Fantasy Roman mit viel Action, fiesen Dämonen und ein bißchen Romantik.«
Ruby-Celtic testet keine Wertung -
Zitat:»Für mich war dieses Buch leider überhaupt nicht geeignet, da ich mich in keinster Weise mit identifizieren konnte. Aus diesem Grund vergebe ich dieses Mal auch keine Wertung.«
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches