Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.315 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »thomas_dobrokov...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
Herzturbulenzen
Verfasser: Josie Kju (2)
Verlag: Eigenverlag (7927)
VÖ: 6. August 2017
Genre: Romantische Literatur (10558)
Seiten: 226
Themen: Bands (177), Lebensgefahr (116), Unfälle (638), Vertrauen (514)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von fünf Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
5
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
7mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Herzturbulenzen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Herzvibrieren
Geschrieben von: Josie Kju (27. Februar 2017)
98/100
[4 Blogger]
Black Tie Affair
Geschrieben von: Emily Key (31. Juli 2017)
80/100
[1 Blogger]
L.A. Tycoon - Milliardenschwer verliebt
Geschrieben von: Kim Henry [Nicole Wellemin] und Kim Henry [Corinna Vexborg] (25. Juli 2017)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (5)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. August 2017 um 22:03 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:

Die Gestaltung von "Herzturbulenzen" finde ich sehr liebevoll! Mir gefällt auf der einen Seite, dass es zu Band 1 passt. Es sieht nicht komplett gleich aus, aber gibt ein sehr schönes Bild im Regal ab. Des Weiteren finde ich das Cover passend zur Geschichte. Die einzelnen Details sind wunderbar liebevoll gewählt und spiegeln die Herzlichkeit der Geschichte wieder.

Inhalt:

Josie Kju gelang es, mich mit ihrem neuen Buch auf ein aufregendes Abenteuer mit den bekannten Protagonisten mitzunehmen.

Am Anfang gefiel mir vor allem die kleine Rückblende sehr, da man dadurch nochmal angenehm an das bisher geschehene erinnert wird. Dadurch können selbst Leser, die den ersten Band "Herzvibrieren" nicht kennen, sich auf Monas neue Geschichte einlassen und schöne Stunden erleben. In "Herzturbulenzen" kommen wieder so einige Herausforderungen auf unser Liebespaar zu. Ihr Alltag ist gespickt mit mehr oder weniger großen Schwierigkeiten. All das erlebt man geradezu hautnah mit , sodass man richtig mitfiebert bis zum Ende hin.

Von Anfang bis Ende eine unterhaltsame, angenehm erzählte Geschichte.


Charaktere:

Ich bin ein großer Fan von Leevi und Mona. Vor allem Leevi hat es mir auch hier wieder angetan. Er ist ein so offener und herzlicher Mensch, das man gar nicht drumherum kommt, ihn zu mögen. Sein ab und zu vorschnelles Handeln macht ihn dabei nur sympathischer. Seine Liebe zu Mona und zur Musik ist zwischen den Zeilen tatsächlich spürbar und er ist und bleibt für mich der authentischste und am bestengreifbare Charakter.

Mona ist ebenso authentisch dargestellt und sorgt durch ihre ganz andere Persönlichkeit für Spannung. Sie ist der ruhigere, besonnenere Typ und bringt deswegen oft Ruhe ins das tumultreiche Leben der Band.

Wir begegnen sowohl bekannten als auch neuen Gesichtern, die für Freude am Lesen sorgen, denn sie bringen so einige Herausforderungen rein.


Schreibstil:

Josie Kju schreibt aus meiner Sicht sehr emotional und amüsant.

Die Geschichte ist voller Dialoge, die einen zum lächeln und zum weinen bringen. Durch ihre schönen, aber auch kurz und knackigen Beschreibungen wird einem nie langweilig, sondern man kann sich ausreichend in das Geschehen um Mona und Leevi hineinversetzen.

Vor allem die Gedankengänge der beiden fand ich toll dargestellt, denn es gelang der Autorin, eine Nähe zwischen mir als Leser und ihren Charakteren aufzubauen. Das wurde vor allem durch die Ich-Perspektive bestärkt.


Fazit:

"Herzturbulenzen" ist eine gelungene Fortsetzung, die die Geschichte von Mona und Leevi spannend weitererzählt. Es kommt zu aufregenden und emotionalen Momenten, weswegen die Geschichte Unterhaltung und definitiv Spannung verspricht.
Die Autorin Josie Kju konnte mich in ihrem neuen Roman überzeugen, denn ich lasse Mona und Leevi nur ungern gehen. Die beiden und ihre Familie und Freunde sorgen immer wieder für schöne Lesestunden!«
  15      0        – geschrieben von annsophieschnitzler
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches