Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.138 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »majestix903«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Call it Magic 3 - Wolfsgeheimnis
Verfasser: Cat Dylan (10)
Verlag: Dark Diamonds (120)
VÖ: 28. Juli 2017
Genre: Fantasy (8877), Jugendliteratur (5326) und Romantische Literatur (15360)
Seiten: 328 (Kindle Edition), 276 (Taschenbuch-Version)
Themen: Barkeeper (56), Geheimnisse (3261), Nachtclub (160), Vampire (1273), Werwölfe (340), Wölfe (212)
Reihe: Call it Magic (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Spannende und dramatische Fortsetzung der Serie um die Gestaltwandler, bei der man als Leser mitfiebert und -bangt.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Summer of Heartbeats - Rocker küssen besser
Geschrieben von: Laini Otis (15. Februar 2017)
100/100
[3 Blogger]
Street Stories 1 - Street Love: Für immer die deine
Geschrieben von: Laini Otis (2. März 2017)
100/100
[5 Blogger]
The Z in me 1 - Hunger
Geschrieben von: Cat Dylan (6. Februar 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. November 2018 um 14:07 Uhr (Schulnote 1):
» Seit Cary vor Jahrzehnten seine große Liebe verloren hat, ist sein Herz für Frauen völlig verschlossen. Als jedoch die geheimnisvolle Alec, eine Werwölfin mit Biss, in sein Leben tritt, scheint er endlich über seine Trauer hinauszuwachsen. Doch Alec hat ganz andere Probleme, die sich ihren aufkeimenden Gefühlen in den Weg stellen...


Wie auch schon von den ersten beiden Call it Magic - Bänden war ich auch von Wolfsgeheimnis begeistert. Carys innere Zerrissenheit hat mich von Anfang an in den Bann gezogen und auch Alec mit ihrer Mischung aus knallhart und beschützend hat mich fasziniert. Zusammen könnte sie nichts stoppen - aber das müssen sie erst einmal selbst herausfinden. Ihre bittersüße Liebesgeschichte, in der Cary zunächst über seine verlorene Liebe hinauswachsen und Alec die Probleme mit ihrem Rudel überwinden muss, fand ich einfach schön. Absolute Leseempfehlung!«
  11      0        – geschrieben von Amy Thyndal
 
Kommentar vom 17. Dezember 2017 um 11:24 Uhr:
» Auch dieses Buch konnte mich überzeugen und hat mir sehr gut gefallen. Obwohl wenn man es unabhängig von Band 1 und 2 lesen kann, ist es doch schön, wenn man auch hier wiederum alte Bekannte trifft und ich hatte das Gefühl meine Freunde wiederzusehen.

Hier lernt man ein wenig die Wölfe in der Welt der Gestaldwandler kennen. Die Autorin hat es wiederum geschafft, dass ich mich voll in die Geschichte fallen lassen konnte und mit Alex und Cary mitgelebt habe. Ich mochte Cary bereits in den Vorbänden sehr und habe mich gefreut, das auch er nun die Möglichkeit erhält, seine Geschichte zu erzählen.

Cary ist ein strenger Chef, aber seine Freunde können auch alles von ihm verlangen, da er absolut loyal ist. Mir gefiel hier, wie sehr er auf Alec eingeht, versucht, ihr Vertrauen zu gewinnen und ihr zu helfen, und auch, wie er sich auf die Liebe einlässt, sie zulässt und auch endlich seine Vergangenheit damit bewältigt.

Die Beschreibung der Wölfe fand ich sehr gelungen. Ich mag auch Alec sehr. Wenn sie Cary vertraut und sich auf ihn einlässt, steht für sie sehr viel auf dem Spiel, und diese innere Zerrissenheit spürt man in jeder Szene. Ihre Verbundenheit zu ihrem Bruder ist offensichtlich, aber auch ihre Loyalität wird auf eine große Probe gestellt, und das fand ich toll beschrieben und habe mitgefiebert und gehofft und gebangt, dass sich eine Lösung findet.

Der Schreibstil ist unheimlich spannend und ich bin nur so durch die Seiten geflogen, weil ich wissen wollte, wie es weitergeht. Nebenbei läuft auch die Hintergrundhandlung weiter - Ash nimmt seine Pflichten als König mit allen damit verbundenen Schwierigkeiten an und versucht, die Welt der Gestaltwandler wieder zu einer zu machen, in der es ein großes Miteinander gibt. Was mir hier wiederum sehr gefallen hat, war die Verbundenheit der Freunde untereinander, dass sie sich immer aufeinander verlassen können und füreinander da sind.

Fazit: "Wolfsgeheimnis" ist die spannende Fortsetzung der Call it Magic-Reihe, mit Charakteren, die mich von Beginn an von sich überzeugen konnten. Eine Geschichte, die dramatisch ist, voller Liebe, mit Wendungen, die mich in Atem gehalten haben und mit denen ich nicht gerechnet habe, hat mich in der Welt der Gestaltwandler mitleben und mitfiebern lassen, mich zum Schmunzeln gebracht und auch zu Tränen gerührt. Ich vergebe gern eine Leseempfehlung und freue mich schon auf die Fortsetzung.

Ich danke NetGalley und dem Verlag für die Zurverfügungstellung des Leseexemplares.«
  12      0        – geschrieben von bine174
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz