Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.643 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »erinn441«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
Romina - Tochter der Liebe
Verfasser: Annie Laine (2)
Verlag: Dark Diamonds (49)
VÖ: 28. Juli 2017
Genre: Fantasy (6575), Jugendliteratur (4049) und Romantische Literatur (11107)
Seiten: 395
Themen: Aufgaben (50), Götter (447), Olymp (4), Studenten (537), Verbannung (39)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
83 / 100
auf Basis von sieben Bloggern
100
43%
80
29%
60
29%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
2
2M
0
3M
6
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Romina - Tochter der Liebe« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Cinderellas Prinzessin
Geschrieben von: Annie Laine (7. September 2017)
100/100
[3 Blogger]
10 Tage in Vancouver 1b - Lara & Lou
Geschrieben von: Jutie Getzler (24. Juli 2017)
E-Mails aus dem Süden
Geschrieben von: Britta Meyer (21. August 2016)
60/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (0)     Blogger (8)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Romina - Tochter der Liebe« wurde von acht uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Herzensbücher eines Luftmenschen keine Wertung -
Zitat:»Ich fand die Charaktere sehr sympathisch, der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm und die Tatsache, dass man dem Buch nicht angemerkt hat, dass es ein Erstlingswerk ist, verdient die liebe Anni meinen Respekt.«
Yunika's Bücherwelt [2] 3 von 5 60 Punkte
Zitat:»"Romina. Tochter der Liebe" von Annie Laine ist ein guter Debütroman, der für meinen Geschmack zwar ein wenig zu schnulzig war, aber für Leser die auf so etwas stehen und die nicht großen Wert auf mythologische Korrektheit legen, sicherlich genau das Richtige ist.«
Bambinis Bücherzauber 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»Ein schönes Buch mit einem tollen Kontrast zwischen menschlicher und göttlicher Welt und sympathischen Figuren. Trotz einiger vorhersehbarer Aspekte hat es sich gut lesen lassen und wurde nicht langweilig.«
Ruby-Celtic testet 3 von 5 60 Punkte
Zitat:»Mir persönlich war es etwas zu vorhersehbar und teilweise auch etwas zu einfach abgelaufen, dass ich nicht den erhofften Lesespaß hatte. Trotz allem war die Umsetzung schön aufgebaut, sodass einige definitiv ihre Lesefreuden daran haben werden.«
Charleens Traumbibliothek 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»Bei "Romina: Tochter der Liebe" handelt es sich um eine wundervolle Liebesgeschichte, die einen gelungenen Mix aus Emotionen und Humor aufweist. Auch wenn die Charaktere nicht ganz perfekt sind, hat mich der Schreibstil und die Handlung komplett überzeugt.«
Sue Timeless 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Das Buch ist romantisch, steckt voller Mythologie, die perfekt mit dem Rest harmoniert und durch den wirklich tollen Schreibstil fliegt man nur so durch die Seiten.«
Yunika's Bücherwelt 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Ich konnte in dem Buch einfach versinken und alles um mich herum ausblenden. Neben einem tollen, flüssigen Schreibstil wurde die Geschichte liebevoll mit Details ausgeschmückt, die alles abrunden.«
Corinna's Bücherwelt 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Mit "Romina. Tochter der Liebe" schafft Annie Laine ein fesselndes Debüt bei Dark Diamonds.«
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches