Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.833 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »SUMMER004«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Filguri 1 - Spiel mit dem Schicksal
Verfasser: Eva Maria Klima (7)
Verlag: Eigenverlag (8532)
VÖ: 27. Juni 2017
Genre: Fantasy (6694) und Romantische Literatur (11383)
Seiten: 280 (Kindle Edition), 285 (Taschenbuch-Version)
Themen: Anziehungskraft (155), Briefe (313), Entscheidungen (1048), Familiengeheimnisse (232), Herkunft (80), Kloster (173), Magie (1334), Schicksal (156), Tibet (15), Trauer (195)
Reihe: Filguri (2)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
3
12M
0
Leider existiert für »Filguri 1 - Spiel mit dem Schicksal« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Auch wenn du mich vergisst
Geschrieben von: Eva Maria Klima (29. Februar 2016)
100/100
[5 Blogger]
Peris Night 2 - Marado: Legendäre Wesen
Geschrieben von: Eva Maria Klima (17. September 2014)
100/100
[2 Blogger]
Filguri 2 - Rache des Schicksals
Geschrieben von: Eva Maria Klima (31. Oktober 2017)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Leseprobe     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. August 2017 um 12:07 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover ist wunderschön und gefällt mir sehr gut. Es hat etwas mystisches an sich und passt perfekt zu der Geschichte.

Ich habe die Peris Night Reihe der Autorin noch nicht gelesen, da ich eigentlich keine Fantasy lese. Diese Geschichte hat mich aber doch sehr interessiert und daher habe ich dieses Buch gelesen und ich muss sagen, man kann es sehr gut ohne Vorkenntnisse der Reihe lesen. Mich hat die Geschichte um Mariella sehr gefesselt. Die Abenteuer und Verstrickungen in die sie verwickelt ist, machen diese Story extrem spannend. Dadurch, dass einige Kapitel auch aus der Sichtweise der anderen Protagonisten geschrieben ist, bekommt man einen noch besseren Einblick in das Geschehen, die Hintergründe und die Beweggründe. Wodurch die Geschichte noch lebendiger wird, als sie durch die bildhafte und schön zu lesende Sprach von Eva Maria schon ist. Ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen und musst wissen, wie es mit Mariella weiter geht. Sie hat mich mit ihrem Mut, ihrem Stolz und ihrer Verruchtheit begeistert und sehr für sich eingenommen. Aber eben auch schlau und ihr Kampf mit sich, sich nicht zu verraten finde ich auch sehr gut wiedergegeben. Ich bin sehr gespannt wie es mit ihr weiter geht.

Fazit:
Eine tolle Geschichte, die mich begeistert hat. Da werde sogar ich noch zum Fantasy Fan. Jetzt warte ich gespannt auf die Fortsetzung.«
  11      0        – geschrieben von Das Lesesofa
Kommentar vom 17. Juli 2017 um 14:39 Uhr (Schulnote 1):
» Nachdem ich von der Peris Night Romanreihe schwer begeistert gewesen bin, habe ich mir das Buch natürlich nicht entgehen lassen, und auch wenn es natürlich jetzt ein "Neustart" ist, habe ich mich trotzdem gleich wie zu Hause gefühlt und hatte durchweg großen Spaß beim Lesen. Tolle Atmosphäre, viele neue Ideen, da steckt massiv viel Potenzial drin und ich kann kaum erwarten, dass es weiter geht :)«
  3      0        – geschrieben von Maggi
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches