Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.049 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas89«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
From Manhattan with Love 2 - Ein Sommergarten in Manhattan
Verfasser: Sarah Morgan (32)
Verlag: Mira (656)
VÖ: 12. Juni 2017
Genre: Romantische Literatur (13375)
Seiten: 493 (Kindle Edition), 384 (Taschenbuch-Version)
Themen: Blumen (57), Garten (91), New York City (930), Projekte (37)
Reihe: From Manhattan with Love (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
80 / 100
auf Basis von fünf Bloggern
100
20%
80
60%
60
20%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
2
Leider existiert für »From Manhattan with Love 2 - Ein Sommergarten in Manhattan« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
From Manhattan with Love 1 - Schlaflos in Manhattan
Geschrieben von: Sarah Morgan (6. Februar 2017)
95/100
[4 Blogger]
Verliebt in Paris 3 - Frühlingsgefühle in Paris
Geschrieben von: Kate Franklin (29. März 2018)
100/100
[2 Blogger]
Brothers 1 - Spiel um Rache
Geschrieben von: J.S. Wonda (2. März 2018)
90/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (5)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 31. März 2018 um 21:10 Uhr (Schulnote 1):
» Ich mochte bisher alle Bücher von Sarah Morgan, aber dieses Buch hat mich ganz besonders begeistert. Es ist eine wunderschöne emotionale Geschichte in die man leicht abtauchen kann, da sie eine schöne Mischung aus Gefühl, jeder Menge Emotionen, etwas Erotik und einen Hauch Drama enthält.
Alles war sehr gefühlvoll dargestellt, ohne kitschig zu wirken und man konnte sich sehr gut in Frankies Lage und Ängste versetzen. Auch hier war der Schreibstil sehr flüssig und leicht zu lesen, so dass ich dieses Buch am liebsten nicht aus der Hand gelegt hätte. Man erhält nicht nur Einblicke in Frankies und Matts Geschichte, sondern bekommt auch einen sehr guten Einblick in die Freundschaft zu den anderen Protagonisten.

Alle Protagonisten waren mir sehr sympathisch, was vor allem auf Frankie und Matt zutraf. Frankie mochte ich mit ihrer lieben, sensiblen Art, die aber nicht naiv ist, sehr gerne. Sie ist sehr verunsichert und glaubt ständig nichts Wert zu sein, vor allem aber glaubt sie nicht an die Liebe und hat angst davor. Zumindest bis sie Matt, mit dem sie schon lange befreundet ist, eines besseren belehrt. Dies macht er mit so viel Charme und teils auch Witz, statt mit Bedrängnis , dass man ihn einfach gern haben muss. Trotzdem merkt man, dass auch Matt eine gewisse Ernsthaftigkeit besitzt und etwas sensibles an sich hat, was ihn nur noch sympathischer machte. Zwar hätten ihm ein paar Ecken und Kanten gut getan, da auch er durch seine Vergangenheit etwas vorsichtig geworden ist, aber richtig gefehlt hat mir dies nicht. Beide passten absolut gut zusammen und haben mir wirklich schöne Lesestunden beschert und mich manchmal schmunzeln lassen.

Große Dramen kommen zwar nicht in der Geschichte vor, aber durch die Gespräche zwischen den Protagonisten, gewann die Story etwas an Tiefe und teils auch durch gewisse Erlebnisse etwas an Spannung, was mir durchaus ausreichte.

Ich habe diese Geschichte absolut genossen , denn sie besitzt jede Menge Gefühle und Emotionen, bietet aber auch etwas Erotik, Tiefe und Spannung, wodurch es nicht langweilig wurde.«
  11      0        – geschrieben von Kati72
Kommentar vom 22. Juni 2017 um 1:19 Uhr (Schulnote 2):
» Also wenn man mich fragt, war der zweite Band wieder eine gute Liebesgeschichte, gute Gefühle und so, aber was die Protagonistenseite angeht, kam mir das alles ein bißchen austauschbar rüber. Ein gutes Buch dennoch, Sarah Morgan hat eben Style, aber das beste Buch von ihr war es nicht.«
  4      0        – geschrieben von Christina96
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz