Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.829 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LALE 553«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Mederia 2 - Kampf um Tetra
Verfasser: Sabine Schulter (13)
Verlag: Books on Demand (1145) und Eigenverlag (8517)
VÖ: 2. Juni 2017
Genre: Fantasy (6692) und Jugendliteratur (4111)
Seiten: 649 (Kindle Edition), 488 (Taschenbuch-Version)
Themen: Götterboten (1), Kampf (61), Schlachten (156), Städte (27)
Reihe: Mederia (2)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
96 / 100
auf Basis von fünf Bloggern
100
80%
80
20%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
5
12M
0
Das beschwerliche Abenteuer durch das Himmelsgebirge liegt hinter Lana und ihren Gefährten. Der Weg hat ihnen viel abverlangt, doch ihr Ziel, die Menschenstadt Tetra, liegt nun direkt vor ihnen. Dort wollen sie die dunklen Mächte davon abhalten, in den Norden einzudringen und alles Leben zu zerstören.
Daher werden Lanas Fähigkeiten in den kommenden Schlachten gebraucht, um den verteidigenden Völkern einen Lichtblick in der beinahe ausweglosen Situation zu geben. Sie soll zur Botin der Götter werden.
Aber ist sie dafür schon bereit?
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Mederia 1 - Aufziehende Dunkelheit
Geschrieben von: Sabine Schulter (9. September 2016)
100/100
[4 Blogger]
Melody of Eden 1 - Blutgefährten
Geschrieben von: Sabine Schulter (25. November 2016)
100/100
[7 Blogger]
Melody of Eden 3 - Blutrache
Geschrieben von: Sabine Schulter (28. April 2017)
100/100
[7 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Blogger (5)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 8. Juli 2017 um 23:32 Uhr:
» Der zweite Teil der Mederia Trilogie der Autorin Sabine Schulter trägt den Titel Kampf um Tetra und in diesem Band wird das Schicksal von Lana und Gray weiter vorangetrieben. Schreckliche Erlebnisse schmieden ein immer stärkeres Band zwischen beiden und einmal mehr muss Lana von Gray gerettet werden.

Der Autorin ist auch in diesem Band ein stimmiges Bild von Lanas Welt gelungen und ich habe mit Spannung ihr Schicksal und ihre Erlebnisse verfolgt. Neue Verbündete tauchen auf und nicht jeder überlebt die Kämpfe. Lana wird immer stärker und die Charaktere wachsen an den Ereignisse. Der Band steuert konsequent auf den dritten Band zu und enthüllt einige neue Geheimnisse rund um Lana und ihre Welt. Der Schreibstil ist flüssig und die Autorin verzichtet auf überflüssige Füllsätze. Die Beschreibungen der jeweiligen Umgebung sind präzise und lassen ein gutes Bild vor Augen erscheinen. Auf jeden Fall freue ich mich nun auf den Abschlussband und was sich letztendlich für Lana und Gray ergeben wird. Wer die Welt von Mederia kennen lernen will, sollte auf jeden Fall mit Band 1 anfangen, denn sonst entgehen einem wichtige Ereignisse die einem mehr Verständnis für die Ereignisse in Band 2 geben.«
  10      0        – geschrieben von manu63
Kommentar vom 15. Juni 2017 um 14:02 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Das Cover ist ein Traum. Ich habe mich auf den ersten Blick in dieses dunkle, kräftige Blau verliebt und muss sagen, dass hier der Fall vorliegt, dass dieses Buch ins Regal und nicht auf den Reader gehört. Zusammen mit Band 1 geben die beiden ein tolles Bild ab und kleiden die großartige Geschichte dahinter in ein würdiges Gewand!

Inhalt:
Inhaltlich wird einem wieder einmal ein großes Abenteuer und große Gefühle geboten! Vielleicht brauch man am Anfang ein wenig, um wieder in die Geschichte reinzukommen, doch die Erinnerungen kommen schnell, da man sofort wieder mitten drin ist.
Es erwarten einen Kämpfe, Intrigen und große Gefühle. Ich weiß immer nicht, wo ich bei den Büchern der Autorin inhaltlich anfangen soll, weil sie so gehaltvoll sind, dass man sich danach wirklich k.o. von einem Abenteuer fühlt, aber auf schöne Weise.
Besonders die Liebesgeschichte in dieser Reihe hat es mir angetan, da sie so zart und so echt ist, wie ich es selten gelesen habe. Kein "Ich hab sie gesehen und boom", sondern es ist so, dass die Liebe tatsächlich wächst und die Charaktere sich damit auseinander setzen müssen.
"Mederia - Kampf um Tetra" ist eine würdige Fortsetzung, die dem ersten Band in nichts nachsteht und mich genauso sehr fesseln konnte!

Charaktere:
Ich liebe die Charaktere in "Mederia" sowohl die guten als auch die bösen! Hier wird einem Vielseitigkeit und auch eine tiefgreifende Darstellung geboten, denn ich konnte mich durch die Charaktere gänzlich in die Geschichte hineinversetzen und fühle mit ihnen mit.
Auf der einen Seite sorgen sie durch ihre Geheimnisse dafür, dass meine Neugierde angefacht wird, und auf der anderen Seite wird man auch in diesem Band überrascht.
Ich liebe die beiden Protagonisten Lana und Gray, die man nicht wirklich miteinander vergleichen kann. Sie sind überzeugende Persönlichkeiten, in die man sich hineinfühlen kann, da man ihnen besonders nah ist. Auch die Nebencharaktere hat man mittlerweile immer mehr ins Herz geschlossen, sodass man das Abenteuer dieser Truppe nur sehr ungern beenden will.

Schreibstil:
Sabine Schulter überzeugte mich bisher in jedem ihrer Bücher mit einem beeindruckenden Stil, von dem man sich nicht losreißen kann.
Sie entführte mich ein zweites Mal in Lanas abenteuerliches Leben und nahm mich auf eine fantastische Reise mit.
Der lockere, witzige aber auch emotionale und tiefgreifende Stil sorgt dafür, dass man jedes Wort aufsaugt wie ein Schwamm und das Buch definitiv nicht aus der Hand legen kann!
Mir gefielen auch hier wieder die Perspektivenwechsel zwischen Gray und Lana, aber auch ins feindliche Lager durfte ich einige Blicke werfen. Das sorgte definitiv für Spannung, da rund um die Uhr etwas geschieht und so viele Intrigen und Bedrohungen im Gang sind, dass man richtig mitfiebert!

Fazit:
"Mederia-Kampf um Tetra" ist eine gelungene Fortsetzung, die sofort Lust auf mehr macht. Ich war wieder mitten drin im Geschehen und die Geschichte zog mich immer mehr wieder in ihren Bann, bis ich abermals so gut wie am Boden zerstört war, dass es zu Ende war.
Sabine Schulter begeisterte mich mit ihrem mitreißenden Stil, überzeugenden Charakteren und einer mehr als spannenden Handlung!«
  10      0        – geschrieben von annsophieschnitzler
 
Kommentar vom 8. Juni 2017 um 16:57 Uhr (Schulnote 1):
» Sehr schönes Cover, wobei mir das vom ersten Band ein bißchen besser gefallen hat. Aber egal, entscheidend ist ja eh was drin steht und das ist wieder absolut top gelungen. Wie man das von Sabine Schulter ja auch nicht anders kennt. Wie sie es da wieder geschafft hat, die "Mederia-Welt" lebendig werden zu lassen, unglaublich. Und storytechnisch ist es wieder super fesselnd bis zur allerletzten Seite. Ich hoffe, es geht bald weiter. :)«
  5      0        – geschrieben von GunMaid
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches