Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.394 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Cassandra«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die erste Menschheit 0 - Krieg um den Mond
Verfasser: Klaus Seibel (25)
Verlag: Books on Demand (3673), Eigenverlag (19532) und Seibel Digital (15)
VÖ: Dezember 2001
Genre: Science Fiction (2738)
Seiten: 404 (Taschenbuch-Version), 416 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 392 (Kindle-Version)
Themen: Entdeckung (353), Expedition (212), Mond (178), NASA (35)
Reihe: Die erste Menschheit (7)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,50 (70%)
1
50%
2
0%
3
0%
4
50%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Auf dem Mond macht ein NASA-Rover eine Entdeckung: eine kaputte Schraube liegt auf der Oberfläche des Trabanten. Diese dürfte dort aber gar nicht sein...
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Januar 2021 um 19:47 Uhr (Schulnote 1):
» Die habe es als Hörbuch genossen, da fallen Fehler weniger auf. Mir hat es bestens gefallen. Am Anfang wie 'Unternehmen Capricon' - die US Regierung unterdruckt Tatsachen, dann wie 'DaVinci Code' CERN und europäische Technologie. Dann dachte ich an 'das S.E.T.I. Projekt' und der Schluß war nicht angestückelt sondern gelungen.«
  2      0        – geschrieben von York
Kommentar vom 15. Januar 2015 um 9:58 Uhr (Schulnote 4):
» Die Idee des Buchs ist originell und gut, und wenn sich ein anderer Autor dieser Story angenommen hätte, wäre vermutlich ein richtig guter Roman daraus geworden. So aber hat man ein Buch, das vor vielen Fehlern nur so strotzt, ganze Sätze sind grundfalsch oder verquer formuliert, und vor allem bei den Dialogen wurde nicht gut gearbeitet. Sehr schade um die ansprechende Idee.«
  0      0        – geschrieben von Vulkanier
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz