Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.000 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »mirac92«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BPP: Blue/Pearl/Puppet 2 - Pearl
Verfasser: J.M. Cornerman (22)
Verlag: Eigenverlag (15102)
VÖ: 26. Mai 2017
Genre: Romantische Literatur (18756)
Seiten: 224
Themen: Bands (285), Begegnungen (2458), Beziehungen (1519), Partys (357), Sportler (216)
Reihe: BPP: Blue/Pearl/Puppet (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Bei der After-Show-Party einer Awardverleihung trifft die blonde Schönheit Pearl, Gitarristin der Band BPP, auf Romeo Lafont und seinen älteren Bruder Robert.

Die beiden Snowboardfahrer trennen jedoch Welten. Während einer von ihnen der Prinz zu sein scheint, den Pearl seit Jahren sucht, stellt sich der andere als Macho heraus, der ihr das Leben schwermacht.
Dennoch ist sie so glücklich wie nie zuvor und plant ihre Zukunft mit dem Mann ihrer Träume.

Ein schreckliches Ereignis reißt Pearl in einen Abgrund, aus dem sie sich nicht befreien kann. Die Hilfe, die ihr unverhofft zuteil wird, löst Gefühle in ihr aus, mit denen sie nie gerechnet hätte.
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. Juni 2017 um 10:02 Uhr (Schulnote 1):
» Gefühlskarussell der Sonderklasse - einfach wow

Was für ein Drama. Nein, Pearl hat keine 0 8/15- Liebesgeschichte erhalten. Um glücklich zu sein, musste sie einen steinigen Weg gehen. Als Leser muss man unweigerlich mitleiden. Und wie so oft stellt man sich die Frage, wieviel Drama kann Frau vertragen.
Pearl, Gitarristin der Band BPP, als zerbrechliches Wesen dargestellt, braucht eine starke Schulter, einen Partner, der sie führt, der ihr zur Seite steht. In Romeo Lafont scheint sie genau diesen Mann gefunden haben. Bis jedoch das Schicksal in seiner Grausamkeit zuschlägt.
Auf Zurückweisung stößt sie leider immer wieder bei seinem Bruder Robert. Aber warum? Warum begegnet er ihr immer so negativ? Was ist der Grund?
Robert Lafonte. Schon allein der Name klingt wie eine Melodie. Doch wie jedes Lied, gibt es welche über Liebe, Drama, Sehnsüchte etc. Und das kann man hier lesen. Rob, Snowboard Champion, Schönling, weiß, wer er ist und welche Wirkung er auch bei Frauen hinterlässt. Dass er nicht immer als der nette, Schwiegermamas Traum daher kommt, ist ihm bewusst. Doch was versucht er hinter seiner Maske zu verstecken.

Einmal angefangen, lässt die Story nicht so schnell los. Auf das Gefühlskarusell aufgestiegen, nimmt es an Geschwindigkeit zu. Teilweise hat man als Leser das Gefühl, aus der Bahn geworfen zu werden. Die Hoffnung, dass es in einem beschaulichen Tempo weiter geht, weit gefehlt. Und unaufhaltsam laufen die Tränen. So sehr berührt die Geschichte um Pearl und auch um Rob. Sie wühlt auf. Jay gelingt es, mit ihren Worten viel Gefühl in die Story zu bringen. Sie ist nicht nur nervenaufreibend, explosiv, traurig, nein intensiv auch sexy und doch lässt sie uns immer wieder hoffen.
Eine wunderschöne Story, die ihre 5 Sterne verdient hat.«
  9      0        – geschrieben von Mauritza
 
Kommentar vom 28. Mai 2017 um 18:19 Uhr:
» Ich werde nicht spoilern, ich möchte das ihr diese Story selber lest, sie ist wirklich suuuuuper schön geschrieben.
Ein tolles Cover, welches durch Farbauswahl und Motiv ein sehr hohen Wiedererkennungswert der Reihe wiederspiegeln. Suuuuuuuuuper Ansprechend die gesamte Gestaltung des Covers. Für mich eine Story die ich unbedingt als Printversion in meinem Buchregal stehen haben muss <3
Der Klappentext ist sehr schön formuliert, er ist gerade so Aussagekräftig geschrieben, das er Neugierig macht, allerdings nicht zuviel verrät.
Der Schreibstil?
Toll geschrieben, sehr flüssig, sehr jung und zeitgemäß. Eine wirklich tolle Ausdrucksweise macht das Lesen diese Story zu einem Genuß.
Ich habe sie kaum zu Seite legen können, so gefesselt hat diese Geschichte mich.
Dramatik, Freundschaft, Liebe und Trauer.
Neid, Mißgunst und Eifersucht............
J.M.Cornerman hat wirklich die gesamte Bandbreite an Emotionen in diese Story gesteckt, die beim lesen mitreißt.
Tolle Protagonisten, die sehr authentisch und Bildlich dargestellt sind.
Ganz toll als Leser, wenn man die erste Story gelesen hat gibt es ein Wiedertreffen mit den Bandmitgliedern von BPP.
Welche super sind, weil all diese Frauen geniale Charaktere sind.
Mein Fazit?
Unfuckingfassbar genial geschriebene Lovestory. Bewegend, fesselnd, emotional......
Humorvolle Sequenzen die einem ein Lächeln/Schmunzeln ins Gesicht zaubern sind genau so toll geschrieben wie die Bewegenden Sequenzen in denen der Leser auch mal nach einem Taschentuch greifen möchte.
Eine super Story, in einem super tollen Schreibstil in super schöne fesselnde Worte verpackt. Eindeutig mehr als 5 Sterne verdient!!!!
Wow.......Danke für diese tolle Story liebe Jay«
  12      0        – geschrieben von Lesejunkie
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz