Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.127 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »dennis301«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
King 5 - Preppy: Er wird dich verraten
Verfasser: T.M. Frazier (8)
Verlag: LYX (1007)
VÖ: 4. Mai 2017
Genre: Romantische Literatur (15343)
Seiten: 254
Themen: Angst (585), Begegnungen (1953), Selbstmordversuch (47), Verlangen (214), Verrat (778)
Reihe: King (T.M. Frazier) (8)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
93 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
67%
80
33%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Samuel Clearwater alias Preppy lebt einen Traum von einem Leben. Dann hält er eines Nachts die hübsche Dre Capulet vom Selbstmord ab - und befindet sich schnell in einem großen Zwiespalt ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
King 3 - Lawless
Geschrieben von: T.M. Frazier (2. Februar 2017)
100/100
[4 Blogger]
King 6 - Preppy: Er wird dich zerstören
Geschrieben von: T.M. Frazier (1. Juli 2017)
100/100
[1 Blogger]
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. Mai 2017 um 0:25 Uhr (Schulnote 2):
» Gefährlich undurchsichtig

Diese Reihe hat es mir von Beginn an angetan.

Die Geschichten um King, Bear und Preppy ist erfrischend unkonventionell, sowohl was ihre Sprache als auch ihre Handlung angeht.

Preppy war schon immer mein geheimer Favorit, weshalb ich seine Geschichte kaum erwarten konnte. Und ich muss sagen, ich bin auch wirklich nicht enttäuscht worden. Genauso wie er selbst ist auch seine Liebesgeschichte schillernd und unangepasst. Sowohl er, als auch seine Liebe zu Dre kann in keine Schublade gepackt werden.

Er schleicht sich auf leisen Sohlen in ihr Herz und nistet sich dort ein.

Auch wenn die Sprache teilweise recht derb ist, passt sie doch wunderbar zu diesem Buch, da es nun mal kein Heile-Welt-Roman ist. Ich lese diese Bücher eben gerade deswegen so gerne, da sie teilweise fast als Milieustudie funktionieren und erschreckend ehrlich sind!!«
  8      1        – geschrieben von julemaus94
Kommentar vom 8. Mai 2017 um 11:27 Uhr (Schulnote 1):
» Ich mochte Preppy ja bereits schon in den Vorbänden, er ist ein ganz eigener Charakter.

In diesem Buch liest man von seinem Kennenlernen mit Dre und dem weiteren Verlauf, dieser Abschnitt spielt in der Zeit, in der King im Gefängnis sitzt - Vorkenntnisse zu den Vorbänden sind zwar nicht unbedingt nötig, man kennt sich auch so aus, ist aber trotzdem empfehlenswert, um wirklich alles zu verstehen. In einzelnen Kapiteln schwenkt die Autorin in die Gegenwart und schließt damit an den Vorband "Soulless" an.

Mir hat hier sehr gut gefallen, dass uns Preppy hinter seine Maske blicken lässt, dem Leser seine Verwundbarkeit zeigt. Die Autorin hat es geschafft, dem Leser das wahre Ich von Preppy zu zeigen, wie er zu dem Mann wurde, der er nun ist, und was ich über ihn lesen durfte, hat ihn mir noch sympathischer gemacht - eben weil er nicht nur der lustige Typ ist, der alles locker sieht, sondern weil man erkennt, dass er für die Menschen, die er liebt, durch die Hölle und zurück gehen wurde.

Auch Dre mochte ich sehr. Sie hat einen sehr starken Charakter, den sie in diesem Buch noch weiterentwickelt, und sie ist eine junge Frau, die bereits viel Schlimmes erlebt hat, sich jedoch dadurch nicht brechen lässt, sondern im Gegenteil dadurch ihre Stärke noch mehr festigt.

Im Gegenteil zu Band 5 geht es hier nicht ganz so brutal zu, was mir persönlich wiederum gut gefallen hat.

In der Gesamtserie ist es bisher der Band, der mir am besten gefallen hat und ich bin sehr gespannt darauf, wie es in Band 6, der auch der Abschluss der King-Serie bildet, mit Preppy und Dre weitergeht, denn die Autorin endet natürlich auch hier mit einem Cliffhanger :-)

Fazit: eine Serie, die mich fesselt, die ich - je weiter sie fortschreitet - immer lieber mag, mit Charakteren, die Stärke und auch Verwundbarkeit zeigen. Ich vergebe eine klare Leseempfehlung und danke Netgalley und dem Lyx-Verlag für die Zuverfügungstellung des Rezensionsexemplares.«
  13      0        – geschrieben von bine174
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz