Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.824 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »tino259«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Büro, Büro
Verfasser: Britta Meyer (8)
Verlag: booksnacks.de (101)
VÖ: 19. Juli 2016
Genre: Humoristisches Buch (1139), Kurzgeschichtensammlung (1675) und Romantische Literatur (14794)
Seiten: 11
Themen: Büro (13), Facebook (42), Kundschaft (10)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
80 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
100%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Leider existiert für »Büro, Büro« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. Februar 2018 um 20:08 Uhr (Schulnote 2):
» Abenteuer hinterm Schreibtisch

Klappentext:
Drei heitere Kurzgeschichten über den ganz normalen Büro-Wahnsinn
Frau Fritze, das Schwimmen und die Liebe
Es gibt Menschen, die behandeln Dienstleister und Verkäufer grundsätzlich von oben herab. Und zum Glück gibt es Menschen wie Frau Fritze.
Rabimmel, rabammel, rabumm
Kundenmama: „Los Alina, du musst auch was singen.“
Kundenkind: „Sing doch selber.“
Das Helga-Projekt
„Willst du den denn als Facebook-Freund?“ – „Nein. Der Mann macht mir Angst, guck mal hier.“ Helga deutet auf die Freunde, die Bradley bisher über Facebook erworben hat. Es sind Freundinnen (Freunde hat er keine), um genau zu sein 17 Freundinnen. Alle heißen Helga.

Rezension:
Wie der Name schon andeutet, sind die Kurzgeschichten aus der booksnacks-Reihe gewöhnlich wirklich kurz. In diesem Fall unterteilt sich diese Kürze jedoch sogar noch auf 3 noch kürzere Einzelgeschichten aus der Feder Britta Meyers. Diese erzählen die ‚Abenteuer‘ einer Reisebüro-Verkäuferin, die diese mit Kunden und Kollegen erlebt. Egal, ob es eine ältere Kundin mit besonderen Reisewünschen, junge Besucher eines Martins-Umzugs oder die (potentiellen) Facebook-Freundschaften einer Kollegin betrifft; für ein Schmunzeln ist bei aller Kürze immer Platz. Besondere Tiefgründigkeit sollte der Leser dabei nicht erwarten, für eine Lesepause vom Alltag eignet sich diese unterhaltsame Mini-Kurzgeschichtensammlung jedoch durchaus.

Fazit:
3 unterhaltsame Geschichtchen aus dem (Nicht-)Alltag eines Reisebüros.

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog
Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.«
  11      0        – geschrieben von Frank1
 
Kommentar vom 19. Januar 2018 um 16:34 Uhr (Schulnote 1):
» Büro, Büro ist eine Sammlung von drei kleinen Kurzgeschichten die den Büroalltag beleuchten. Die Autorin Britta Meyer wirft ein kurzes Schlaglicht in das Leben von Menschen die für und mit Menschen arbeiten. Die Gedankengänge der Protagonisten regen zum eigenen nachdenken an und haben mich auch immer wieder zum schmunzeln gebracht. Herrlich menschlich und aus dem Leben gegriffen.

Der Schreibstil ist locker und die Dialoge passend. Über die Charaktere selber erfährt man nicht viel, sie bleiben relativ anonym und austauschbar aber wer selber den Alltag im Berufsleben kennt wird einiges wiedererkennen was einem selber passieren kann. Insgesamt vergnüglich und lesenswert.«
  10      0        – geschrieben von manu63
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz