Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.295 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »thilo3«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Das Päckchen
Verfasser: J. Vellguth (18)
Verlag: Eigenverlag (12128)
VÖ: 19. April 2017
Genre: Romantische Literatur (15668)
Seiten: 336
Themen: Freundschaft (1519), Narben (27), Paket (19), Vertrauen (729)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
1mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Das Päckchen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Verliebt in Miami
Geschrieben von: J. Vellguth (23. April 2018)
100/100
[3 Blogger]
Wir. Für immer.
Geschrieben von: Emma Wagner (29. Juni 2017)
100/100
[10 Blogger]
Auf der Suche nach Glück in New York City
Geschrieben von: J. Vellguth (20. November 2017)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (7)     Blogger (3)     Tags (2)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. Mai 2017 um 21:18 Uhr:
» An sich gefällt mir die Coveridee sehr gut, allerdings hatten die Designer von Fitzeks "Paket" ja eine ähnliche Idee und waren etwas schneller. ;) Dafür entspricht das Buch hier viel eher meinem Geschmack, denke ich, also werde ich dieser Tage definitiv mal reinschnuppern. :)«
  4      1        – geschrieben von LillyJane
Kommentar vom 22. April 2017 um 11:26 Uhr (Schulnote 1):
» Wenn man das Cover anschaut, meint man wirklich ein Päckchen vor sich zu haben. Ich finde es sehr schön und spiegelt genau den Inhalt des Buches wieder.
Wie würdest du reagieren, wenn du plötzlich ein Päckchen bekommen würdest und nicht weißt, von wem es ist? Dies passiert Emma, als sie gerade verzweifelt ist, da die Kinderbücherei, in der sie arbeitet, geschlossen ist, da Wasser sie komplett zerstört hat. Nun beginnt für sie nicht nur der Kampf um den Erhalt der Bücherei, sondern auch ein neue aufregende Zeit. Sie verstärkt ihre Arbeit für den Blog und bekommt ungeahnte Hilfe aus dem Netz.
Da ich selber Bloggerin bin und das Lesen und Bücher über alles liebe, habe ich mich sehr gut in Emma hinein versetzten können und habe mich mit ihr über ihre Erfolge gefreut. Aber es geht natürlich nicht nur um das Sammeln der Spenden und ihren Bekanntheitsgrad als Bloggerin, sondern auch um den unbekannten Spender und ihre Gefühle für ihn, den sie nur durch ihre Chats mit ihm, kennt.
Diese Story wird geprägt durch den flüssigen und sehr schön zu lesenden Schreibstil von J. Vellguth. Sie ist nicht nur romantisch, sondern auch spannend und auch etwas dramatisch. Aber ich will euch nicht zu viel verraten, da ihr das Buch ja selber lesen sollt. Mich hat sie begeistert und ich freue mich auf weiter Bücher von J. Vellguth.

Fazit:
Ein Buch für Bücherliebhaber, mit viel Spannung und Romantik und wunderschön beschriebenen Orten, an denen man gerne mit einem Buch verweilen möchte.«
  12      0        – geschrieben von Das Lesesofa
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz