Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.397 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ZOEY736«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Deathbook
Verfasser: Andreas Winkelmann (21)
Verlag: Rowohlt (1878) und Wunderlich (210)
VÖ: 6. Dezember 2013
Genre: Thriller (7794)
Seiten: 448
Themen: Computer (91), Internet (580), Mädchen (3322), Nichte (30), Schriftsteller (1463), Selbstmord (715), Zug (186)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Ein Mädchen wird von einem Zug überrollt - war es Selbstmord? Thrillerautor Andreas Winkelmann höchstselbst, dessen Lieblingsnichte die 15jährige Kathi war, glaubt nicht daran und macht sich selbständig auf die Suche nach Hinweisen...
Lesermeinungen (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. August 2014 um 0:41 Uhr:
» Dem Buch liegt mal wirklich eine sehr ungewöhnliche Idee zugrunde, und die Verschmelzung aus Realität und Fiktion gibt ihm einen zusätzlichen besonderen Kick. Die Umsetzung hätte noch ein Stück besser sein können, indem man die Geschichte gestrafft hätte und sie ein bißchen spannender gestaltet hätte, aber es hat sich dennoch gelohnt, das Buch zu lesen.«
  0      0        – geschrieben von petra_85
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz