Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.729 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Jenny Brückner«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Fairies 2 - Amethystviolett
Verfasser: Stefanie Diem (5)
Verlag: Carlsen (609) und Impress (340)
VÖ: 6. April 2017
Genre: Fantasy (9474), Jugendliteratur (5667) und Romantische Literatur (16440)
Seiten: 381 (Kindle Edition), 384 (Taschenbuch-Version)
Themen: Feen (257), Fluch (451), Flucht (1427), Prüfungen (76), Verwandlung (144)
Reihe: Fairies (Stefanie Diem) (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
88 / 100
auf Basis von fünf Bloggern
100
40%
80
60%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Kurz vor ihrer Verwandlung in eine vollwertige Fairy und den letzten Prüfungen ist Sophie dazu gezwungen, alles aufzugeben und zu flüchten. Und nur sie hat die Gabe, die Feenwelt zu retten ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Fairies 1 - Kristallblau
Geschrieben von: Stefanie Diem (5. Januar 2017)
96/100
[8 Blogger]
Fairies 4 - Opalschwarz
Geschrieben von: Stefanie Diem (2. November 2017)
88/100
[5 Blogger]
Fairies 3 - Diamantweiß
Geschrieben von: Stefanie Diem (6. Juli 2017)
95/100
[4 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (5)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. April 2017 um 8:14 Uhr:
» Meine Meinung:

Alles hat sich verändert auf der Akademie und ein bisschen habe ich mich damit schwer getan. Sophie sind nur noch ihre beste Freundin Lila geblieben. Das finde ich sehr schade, da viele Charaktere aus dem ersten Band nun keine Rolle mehr spielen. Auch eine große Katastrophe beim Beltane-Fest ändert noch einmal alles. Sophies Leben verläuft nun in völlig neuen Bahnen. Einerseits ist das unglaublich spannend, andererseits können sich die Protagonisten dadurch nicht weiter entwickeln. Auch mit Sophie habe ich ein paar Schwierigkeiten. Denn obwohl sie mir sehr ans Herz gewachsen ist, kann ich mich noch nicht so ganz mit ihrer neuen Feen-Seele anfreunden. In der Fortsetzung lernen wir natürlich auch neue interessante Charaktere kennen. Trotzdem muss man sich in die neue Konstellation erst wieder hinein lesen.

Der Schreibstil ist wieder flüssig und sehr actionreich. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es werden neue Fragen aufgeworfen, die mich schon wahnsinnig neugierig auf Band 3 gemacht haben. Das Buch wurde wieder in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Sophie geschrieben. Dadurch können wir wunderbar ihren inneren Zwiespalt miterleben und die beiden Seelen in ihr besser verstehen. Doch in Bezug auf die anderen Protagonisten hat man kaum Einblicke in deren Gefühlswelt.

Ein unglaublich spannender und fesselnder zweiter Band, dem es aber etwas an Tiefe gefehlt hat.


Cover:

Das Cover ist wieder ein Traum geworden. Mehr kann ich dazu gar nicht sagen. Es ist einfach zauberhaft.


Fazit:

Eine spannende Fortsetzung.«
  11      0        – geschrieben von Yvi's kleine Wunderwelt
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz