Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.886 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LILITH 90«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
TASCHENBUCH
 
Lieber einen Mann als gar keinen Stress
Verfasser: Ann Julia Martin [Daniela Arnold] (1) und Ann Julia Martin [Heike Fröhling] (1)
Verlag: Eigenverlag (13126)
VÖ: 20. März 2017
Genre: Romantische Literatur (16743) und Thriller (5646)
Seiten: 232
Themen: Entführungen (1384), Entlassung (77), Journalisten (816), Schottland (460), Seitensprung (207), Trennung (756)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Nachdem sie ihren Job verliert und ihren Verlobten bei einem Seitensprung ertappt, wird Cathy von dem undurchsichtigen Riley entführt. Er zwingt sie zu einer halsbrecherischen Fahrt durch Schottland ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Dornenbrut
Geschrieben von: Daniela Arnold (26. März 2019)
100/100
[1 Blogger]
Stirb sanft, mein Engel
Geschrieben von: Daniela Arnold (15. November 2017)
100/100
[1 Blogger]
Late Summer Hope - Highland Gentleman
Geschrieben von: Jo Berger (25. August 2018)
100/100
[5 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. März 2017 um 20:13 Uhr (Schulnote 1):
» Meine Meinung:
Toller, etwas ungewöhnlicher Liebesroman. Der Schreibstil ist sehr interessant und spannend. Er lässt sich leicht lesen und lädt den Leser sofort nach England ein. Die Protagonisten sind sehr tiefgründig sympathisch geschrieben. Beide Protas haben ihre ganz besondere Eigenheiten. Sehr gut hat mir das undurchsichtige nicht abschätzbare Wesen von Riley gefallen. Er ist wirklich jederzeit für eine Überraschung gut. Cathy als sein Gegenpart fand ich auch sehr spannend. Beide ergänzen sich sehr gut. Die Story beginnt mit einem Hauch von Krimi und entwickelt sich sehr schön zu einer ganz besonderen Liebesgeschichte. Die Geschichte ist durchgehend spannend und überraschend. Der Abschluss war für mich einfach perfekt. Er löst alle Fragen und die Protagonisten haben ihren Weg gefunden.

Mein Fazit:
Toller Liebesroman. Die Mischung zwischen Krimi und Liebesroman ist sehr gelungen. Das Buch ist etwas besonderes.«
  8      0        – geschrieben von thora01
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz