Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.858 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Annegret Kaufma...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
The Last Ones to Know 2 - Rock my Body
Verfasser: Jamie Shaw (4)
Verlag: blanvalet (1258)
VÖ: 20. März 2017
Genre: Romantische Literatur (11418)
Seiten: 384
Themen: Bands (191), Begegnungen (1444), Gitarre (10)
Reihe: The Last Ones to Know (4)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
86 / 100
auf Basis von sieben Bloggern
100
57%
80
29%
60
0%
40
14%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
2
12M
6
Dee Dawson, der noch kein Mann lange widerstehen konnte, begegnet Joel, dem attraktiven Gitarristen der Band "The Last Ones to Know" ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
The Last Ones to Know 4 - Rock my Dreams
Geschrieben von: Jamie Shaw (19. Juni 2017)
97/100
[6 Blogger]
The Last Ones to Know 3 - Rock my Soul
Geschrieben von: Jamie Shaw (15. Mai 2017)
98/100
[6 Blogger]
The Last Ones to Know 1 - Rock my Heart
Geschrieben von: Jamie Shaw (1. Dezember 2016)
98/100
[10 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (8)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. November 2017 um 19:17 Uhr (Schulnote 1):
» Als Dee das erste mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um en Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken - in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und bald muss sich Dee eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre.


Meine Meinung:
Dieses Buch hat mir wieder super gefallen. Der Schreibstil von Jamie Shaw lässt sich wie immer einfach nur fantastisch lesen. Die Seiten sind wieder nur so davon geflogen und die Geschichte lies sich angenehm und leicht lesen.

Die Geschichte ist wie immer aus der Sicht der weiblichen Protagonisten also hier aus der Sicht von Dee geschrieben. Dee ist sehr selbstbewusst und hat einen tollen Humor. Joel ist ein heißer Bad Boy, der in seinem Leben schon viel durchgemacht hat. Beide wurden von der Autorin sehr authentisch dargestellt.
Auch die anderen Charaktere wie Rowan, Adam, Shawn und Mike habe ich sofort in mein Herz geschlossen.

Die Handlungen waren für mich nicht vorhersehbar, weshalb die Geschichte spannend blieb.

Das Cover finde ich wieder wunderschön gemacht. Die Farben sind einfach nur toll und es passt wieder super zur Geschichte.


Fazit:
Jamie Shaw hat hier wieder eine tolles Buch geschaffen. Ich bin begeistert und freue mich sehr auf Rock my Soul und Rock my Dreams. Ich kann es jedem nur dringend empfehlen.


Deshalb gebe ich dem Buch:
5 Sterne

Vielen Dank an den Blanvalet Verlag und an das Bloggerportal von Random House.«
  15      0        – geschrieben von HanniinnaH
 
Kommentar vom 2. April 2017 um 16:11 Uhr (Schulnote 2):
» Dee geniest ihr Leben in vollen Zügen. Ihre Beziehungen gleichen mehr Affären, die immer kurz und heftig sind. Nur für den Gitaristen der Band "The Last Ones To Know" macht sie eine Ausnahme.
Joel hat den selben Lebensstil wie Dee. Keine langen Beziehungen nur Kurzzeit Bekanntschaften.
Sie fühlen sich sehr voneinander angezogen, verbringen auch die eine oder andere Nacht miteinander und verstehen sich auch außerhalb des Schlafzimmer sehr gut, aber beide wollen sich nicht auf eine langfristigere Beziehung einlassen.
Seltsamer Weise reagieren beide eifersüchtig, wenn der andere sich mit Fremden trifft. Jedoch kann keiner der Bbeiden über seinen Schatten springen. Somit ist sehr viel Platz für Missverständnisse.


Wie hat es mir gefallen?


Mit Jamie Shaw habe ich eine neue Autorin entdeckt. Bereits ihren 1. Roman "Rock my Heart" habe ich regelrecht verschlungen und ich freute mich auf das 2. Buch.
Dieses Mal stehen der Gitarist Joel und Rowans beste Freundin Dee im Mittelpunkt.
Zwei Figuren, die sich in ihrem Gebaren und Tun sehr ähnlich sind. Dee hat gesehen, wie ihr Vater von ihrer Mutter betrogen und verlassen wurde. Dieses Beispiel ist ihr eine Warnung und somit öffnet sie ihr Herz nur sehr schwer. Das hindert sie nicht daran ihr Leben in vollen Zügen zu leben.
Joel, gut aussehend und heiß, keinem Flirt abgeneigt und ihm wird eine rosige Zukunft als Rockstar vorher gesagt. Die Bandmitglieder sieht er als seine Familie. Ihnen gehört seine Loyalität.
Diese zwei Menschen treffen sich in ihren besten und schlimmsten Momenten.
Die Geschichte rund um die Mitglieder der Band hat mich von Beginn an gefesselt. Mit Dee und Joel rücken zwei Charaktere in den Focus, die zeitweise einem Stereotyp entsprechen, die mich dann doch überraschten und sehr berührten.
Wer den ersten Teil schon mochte, wird auch die zweite Geschichte lesen und mögen.
Der nächste Teil erscheint auch schon recht bald und davon verspreche ich mir eine noch interessantere Geschichte.«
  9      0        – geschrieben von Marie's Salon du Livre
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches