Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.046 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Harald Holz«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Secret Love - Millionenschwer verliebt
Verfasser: Zoe Dubois (16)
Verlag: Eigenverlag (13359)
VÖ: 6. März 2017
Genre: Romantische Literatur (16990)
Seiten: 143 (Kindle Edition), 167 (Taschenbuch-Version)
Themen: Chef (442), Millionäre (736), New York City (1183)
Werbung: Offizielle Buchvorstellung anzeigen
BLOGGERNOTE DES BUCHES
80 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
100%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Alison Young ist neu im HR-Team von Franklin International, einer der Top-Investmentgesellschaften New York Citys. Nach einem aufregenden Start in die Arbeitswelt schleicht sich der Alltag allerdings schneller in ihren Job, als Ally lieb ist.

Als der CEO des Unternehmens jedoch eines Tages beschließt, den hochtalentierten, millionenschweren und ganz nebenbei auch extrem gutaussehenden Jack West als neuen General Manager zu engagieren, wird Allys Büroalltag schlagartig wieder spannender.

Zwischen ihr und Jack knistert es gewaltig. Der Grundstein für eine heiße, heimliche Liebe ist gelegt, denn abgesehen von der Tatsache, dass Jack eigentlich Allys Boss ist, ist er auch noch mit der Tochter des CEOs liiert.

Aber verbotene Früchte schmecken bekanntlich ja am besten…!

Aufgepasst: Diese Liebesgeschichte ist heiß, sexy und ein wenig provokant. Sie wird dich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitreißen. Bist du bereit?
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Blurred Mind - Beim wievielten Date?
Geschrieben von: Zoe Dubois (13. März 2019)
Die Elemente des Todes
Geschrieben von: Axel Petermann und Claus Cornelius Fischer (26. September 2018)
100/100
[2 Blogger]
Die Farben einer neuen Liebe
Geschrieben von: Zoe Dubois (2. April 2017)
Anfang 40 - Ende offen
Geschrieben von: Franka Bloom (17. Februar 2017)
70/100
[2 Blogger]
Bittersüßes Meer
Geschrieben von: Emily Frederiksson (29. Juni 2019)
100/100
[1 Blogger]
Im Strandkorb küsst sichs besser
Geschrieben von: Anna Winter und Michelle Schrenk (17. Juni 2019)
100/100
[1 Blogger]
Der Zopf meiner Großmutter
Geschrieben von: Alina Bronsky (9. Mai 2019)
80/100
[1 Blogger]
Eric Weinsheim 1 - So nah der Tod
Geschrieben von: Thea Falken (29. März 2019)
100/100
[2 Blogger]
Maggie Yellow Cloud - Das verkaufte Herz
Geschrieben von: Brita Rose-Billert (13. März 2014)
Mein heißer neuer Nachbar
Geschrieben von: Zoe Dubois und Lucy Heart (15. April 2019)
Lesermeinungen (1)     Leseprobe     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. März 2017 um 16:06 Uhr (Schulnote 2):
» Alison gefällt ihre Arbeit auch wenn sie manchmal ein wenig langweilig erscheint. Der neue Boss soll neuen Schwung in die Hütte bringen. Bei seinem Vorgänger kam der Schwung nur von einer künstlichen Hüfte. Jack allerdings ist jung und dynamisch. Seine Ideen, um die Firma wieder auf Vordermann zu bringen, stoßen bei der Belegschaft nicht auf Begeisterung.
Alison stellt einen Alternativplan vor und kommt so in den Genuss näher mit Jack zusammen zu arbeiten. Die Luft knistert gewaltig zwischen ihnen. Da Jack allerdings glaubwürdigen Gerüchten zufolge, mit der Tochter des Firmeninhabers verlobt sein soll, möchte Alison keine Beziehung mit ihm eingehen - verständlicherweise.


Wie hat es mir gefallen?


Ich bin durch Zufall über diese Geschichte gestolpert. Da ich allerdings leichte Beute für Millionärsgeschichten bin, war das eBook gleich herunter geladen.
Die Geschichte entspricht meiner Vorstellung eines modernen Märchens.
Jack, nicht gerade arm, gut aussehend und extrem anziehend. Er scheint jedoch in festen Händen zu sein und deshalb eine nicht verfügbar für eine Beziehung.
Alison, eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und immer noch an die große Liebe glaubt. Sie spürt schon beim ersten Zusammentreffen, dass dieser Mann ihr gefährlich werden könnte. Seine Ausstrahlung bringt sie dazu vor sich hin zu stottern und über schweißtreibende Nächte zu träumen.
Die Kurzgeschichte ist sehr gefühlvoll und sexy. Vor allem Alison gefiel mir gut. Trotz ihrer Träume verlor sie niemals ihren Weg aus den Augen. Solche Heldinnen mag ich einfach.«
  10      0        – geschrieben von Marie's Salon du Livre
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz