Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.395 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »finja592«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Mr. Grey 6 - Eine Braut für Mr. Grey
Verfasser: Emily Bold (37)
Verlag: Eigenverlag (21613)
VÖ: 23. Februar 2017
Genre: Humoristisches Buch (1410) und Romantische Literatur (25704)
Seiten: 128
Themen: Bräute (158), Exfreunde (366), Hochzeit (1669)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Mr. Grey 6 - Eine Braut für Mr. Grey« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. Juni 2017 um 19:01 Uhr (Schulnote 1):
» Ana hat ihren Märchenprinzen gefunden. Marc liebt sie über alles, auch ihre seltsamen Spleens und Macken. Die Hochzeitsvorbereitungen lässt er komplett in ihren fähigen Händen und ihrem Organisationstalent. Welches auch gleich auf die Probe gestellt wird, denn ihre Erzfeindin Katrin schnappt doch glatt die Hochzeitslocation vor der Nase weg und Ersatz lässt sich gar nicht so leicht finden. Was glaubt diese Frau überhaupt und dann feiert Marc seinen Junggesellenabschied auch noch im selben Club wie Katrin. Wird die Hochzeit womöglich gar nicht stattfinden, wenn Marc und Katrin wieder ein Paar werden?

Wie hat es mir gefallen?

Ich bin ein riesiger Fan von Ana und Marc seit dem ersten Buch. Noch selten habe ich so gelacht, mich mit einer Romanfigur so geschämt und mich mit ihr gefreut.
Ana schafft es jedes Mal wieder mich zum Lachen zu bringen. Sie ist und bleibt einfach ein normales Mädchen, das gezielt ein Fettnäpfchen nach dem anderen anstrebt und garantiert auch hinein tritt. Deshalb liebe ich sie einfach. Sie macht und spricht, noch lange bevor sie darüber nachdenkt, welche Konsequenzen ihr Handeln hat.
Marc passt so gut zu ihr. Er akzeptiert sie und liebt sie ganz einfach. Er ist süß und weiß, wie er mit ihr umgehen muss, um sie zu beruhigen oder wieder aufzurichten. Eigentlich ist er ja viel besser als Mr. Grey ...
Ich werde die zwei unglaublich vermissen, ihre Abenteuer haben sich in mein Gedächtnis gebrannt. Pfannenwender sehe ich mit anderen Augen und selbst beim Weihnachtsmann muss ich jetzt immer an Ana und Marc denken.

Vielen Dank an Emily Bold, dass sie die zwei Figuren erschaffen hat. Die Bücher haben einen Ehrenplatz bei mir im Regal. Sie wurden auch schon einige Male verschenkt und jeder hat die Serie ins Herz geschlossen.«
  9      0        – geschrieben von Marie's Salon du Livre
 
Kommentar vom 12. April 2017 um 18:31 Uhr (Schulnote 1):
» Uuund wieder ein genialer (leider wohl letzter, schätze ich) Teil aus Emily Bolds wahnsinnig unterhaltsamer Mister Grey Reihe. Wieder einmal geht es für Anna schön turbulent zu, und auch nach all den Büchern hat sich dieser Style absolut nicht erschöpft sondern sorgt wieder aufs Neue für blendende Unterhaltung und lockeres, amüsantes Lesevergnügen.«
  5      1        – geschrieben von Tazy
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz