Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.527 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lene192«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Fred Abel 3 - Zerbrochen
Verfasser: Andreas Gößling (11) und Michael Tsokos (13)
Verlag: Bastei Lübbe (2871) und Knaur (1468)
VÖ: 27. Februar 2017
Genre: Thriller (6338)
Seiten: 432
Themen: Berlin (1020), Besucher (114), BKA (93), Entführungen (1585), Rache (1856), Rechtsmedizin (27), Serienmörder (887), Zwillinge (582)
Reihe: Fred Abel (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,75 (85%)
auf Basis von sechs Bloggern
1
33%
2
50%
3
17%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Nachdem er bei einem brutalen Überfall fast zu Tode gekommen war, hatte Rechtsmediziner Dr. Fred Abel mehrere Monate ausgesetzt. Nun ist er wieder zurück - und sofort mitten drin im täglichen Wahnsinn: Der "Darkroom-Killer" geht um, und für Berlin wurde eine Terrorwarnung ausgegeben. Zu allem Überfluss werden Abels Kinder entführt ...
Lesermeinungen (1)     Blogger (6)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. März 2017 um 10:15 Uhr (Schulnote 2):
» Das Buch liest sich ein wenig "anders" als seine beiden Vorgänger, ist aber dennoch ein empfehlenswertes Buch, in dem es immer tüchtig zur Sache geht, immer spannend, immer auf hoher Schlagzahl und auch immer überraschend. Nichtsdestotrotz empfand ich die anderen beiden True Crime Thriller als ein klitzekleines Stückchen stärker.«
  3      0        – geschrieben von WTF
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz