Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.307 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Holly Miles«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Witches of Norway 3 - Monddunkelzeit
Verfasser: Jennifer Alice Jager (15)
Verlag: Dark Diamonds (125)
VÖ: 24. Februar 2017
Genre: Fantasy (9093), Jugendliteratur (5493) und Romantische Literatur (15702)
Seiten: 353
Themen: 17. Jahrhundert (203), Anziehungskraft (313), Flucht (1376), Hexen (574), Magie (1778), Norwegen (118), Zauberer (771), Zeitreisen (415)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
91 / 100
auf Basis von sieben Bloggern
100
71%
80
14%
60
14%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Elis und Kjell landen auf der Flucht vor den Schattenbringern im Norwegen des 17. Jahrhunderts - in einer Zeit voller Gefahren, denn Magie gilt hier als Teufelswerk ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Empire of Ink 2 - Die Macht der Tinte
Geschrieben von: Jennifer Alice Jager (7. September 2017)
100/100
[5 Blogger]
Secret Woods 2 - Die Schleiereule des Prinzen
Geschrieben von: Jennifer Alice Jager (1. September 2016)
98/100
[9 Blogger]
Windborn - Erbin von Asche und Sturm
Geschrieben von: Jennifer Alice Jager (4. März 2019)
85/100
[8 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (7)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. April 2017 um 22:16 Uhr (Schulnote 1):
» Meine Meinung:

Das große Abenteuer von Elis und Kjell geht nun in die letzte Runde. Alles was ich in Band 2 noch vermisst habe, bekomme ich hier gleich doppelt und dreifach. Denn es wird mega-spannend. Die Ereignisse überschlagen sich fast und Elis kommt von einer lebensgefährlichen Situation in die Nächste. Es ist einfach atemberaubend. Nun laufen auch alle Fäden und Verstrickungen zusammen. Man erfährt wie sich die verschiedenen Handlungen in den unterschiedlichen Zeitepochen beeinflusst und verändert haben. Ich bin sehr begeistert, wie das alles miteinander aufgelöst wurde.

Der tolle flüssige und bildhafte Schreibstil der Autorin sorgen dafür, dass man dabei den Überblick nicht verliert. Man kann den Handlungssträngen stets folgen. Manche Dinge kann man sich während des Lesens schon selber zusammenreimen und andere sorgen für große Überraschungsmomente. Es wird definitiv nicht langweilig. Mich hat das Buch so gepackt, dass ich es in einem Ruck durchgelesen habe.

Doch auch emotional wird einem alles abverlangt. Macht Euch bereit für ein atemberaubendes Finale, bei dem auch die Taschentücher bereit stehen sollten.


Cover:

Das Cover ist diesmal in einem schönen lila Ton gehalten. Es hat eine dunkle und mystische Ausstrahlung und gibt perfekt die gefährliche Stimmung im Buch wieder. Gleichzeitig sehen wir im Hintergrund die traumhafte Kulisse von Dänemark, die auch in der Geschichte wieder für großartige Schauplätze sorgt.


Fazit:

Ein großartiges und atemberaubendes Finale.«
  10      0        – geschrieben von Yvi's kleine Wunderwelt
 
Kommentar vom 5. März 2017 um 1:14 Uhr (Schulnote 1):
» Meiner Meinung nach ein wirklich richtig starkes Finale, das bis zum Ende immer unvorhersehbar und überraschend verläuft, viele Wendungen, hohe Spannung, emotional mitnehmend ... genau so, wie ich mir das erträumt habe. Ein sehr, sehr würdiges Finale, wenn man mich fragt!«
  3      0        – geschrieben von Emmylou
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz