Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.784 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »miureall547«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
TASCHENBUCH
 
Love against the Rules
Verfasser: Sarah Glicker (32)
Verlag: Written Dreams (175)
VÖ: 6. Januar 2017
Genre: Romantische Literatur (24329)
Seiten: 224
Themen: Begegnungen (3163), Entscheidungen (2010), Ermittlungen (1456), FBI (552), Risiken (68), Väter (830)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Seit jeher litt Kaylee unter ihrem Vater, einem FBI-Agenten. Nun begegnet sie Jayden Drake und verfällt seinem Charme - ausgerechnet dem Mann, gegen den ihr Vater schon jahrelang erfolglos ermittelt ...
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. Januar 2017 um 18:57 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover gefällt mir, das Moriv ist gut gewählt (zur Story passend) Der Titel passt super mit der Farbwahl des Covers zusammen.
Der Klappentext ist super formuliert, er macht Neugierig, hebt die Spannung und lässt sich super lesen.
Ich werde nicht spoilern, weil ich finde ihr solltet diese Story selber lesen, außerdem ist der Klappentext sehr Aussagekräftig.
Ein sehr gelungener Schreibstil, diese Story lässt sich sehr leicht und locker lesen, ist also flüssig geschrieben. Eine Junge, Moderne Lovestory. Ich liebe es beim Lesen entspannen und abschalten zu können, und das kann ich beim lesen dieser Story. Sie ist sehr fesselnd, trotzdem nie zu Dramatisch, auch wenn eine gewisse Spannung in der Luft liegt in dieser Story.
Die Erotischen Szenen sind sehr schön geschrieben, sexy nie ordinär. Insgesamt ist es eine sehr Liebevolle Story. "Liebe " eine wirkliche Lovestory.
Toll Beschriebene Protagonisten die sehr Bildlich ihre Story erzählen. Lebendig,Lebhaft, Gefühlvoll, sexy.
Eine ganz besondere Liebe unter schweren Umständen, mit tollen Protagonisten.
Die ganze Handlung ist sehr schön Beschrieben, die Reihenfolgen der Geschehnisse ist super und es ist alles sehr Schlüssig.
Mir gefällt dieses Debüt von der Autorin sehr gut und ich freue mich auf den 2 Teil, hoffe es geht um die Story von Kaylees Schwester .«
  10      0        – geschrieben von Lesejunkie
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz