Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.833 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »SUMMER004«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
Marco Polo - Bis ans Ende der Welt
Verfasser: Oliver Plaschka (6)
Verlag: Droemer (404)
VÖ: 26. Oktober 2016
Genre: Historischer Roman (2646)
Seiten: 864
Themen: 13. Jahrhundert (85), Asien (19), Gefängnis (307), Geschichtenerzähler (20), Kaufleute (27), Kublai Khan (1), Marco Polo (4), Mittelalter (147), Mongolei (13), Reisen (1219), Venedig (147)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Marco Polo - Bis ans Ende der Welt« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Harti Hoppel blickt durch
Geschrieben von: Ben Weber (6. Juli 2017)
100/100
[1 Blogger]
Nachtblumen
Geschrieben von: Carina Bartsch (12. Mai 2017)
86/100
[6 Blogger]
P.I.D. 4 - Fatale Träume
Geschrieben von: Andrea Bugla (15. Juli 2017)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Leserkanonen-Rezension
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Juli 2017 um 8:52 Uhr (Schulnote 1):
» Ich kann nur hoffen, dass sich niemand von den fast 900 Seiten abschrecken lässt, was ja anfangs so ausschaut, als würde man ewig damit beschäftigt zu sein. Hinterher sind die so sehr im Flug vergangen, dass man sich wundert, wie das überhaupt physisch möglich ist. ;-) Ein absolut hochklassiger Roman über eine faszinierende Person, und so sehr Marco Polos Lebensabenteuer wahrscheinlich eines der größten Abenteuer einer Eizelperson der Menschheitsgeschichte auch war, wirkt das alles in dem Buch gleich doppelt und dreifach mitreißend. Ein Muss für Fans historischer Romane.«
  4      1        – geschrieben von Schlaubie Schlumpf
Kommentar vom 7. März 2017 um 18:04 Uhr (Schulnote 1):
» Nun habe ich es auch endlich geschafft, das Buch zu lesen. Ein sehr langer Roman, aber trotzdem ohne langweilig zu werden. Sehr abwechslungsreich und informativ zudem. Bemerkenswert, wie riesig das Reich des Khans damals gewesen ist. Sehr interessante Story jedenfalls über einen Weltreisenden, dessen Namen an sich jeder kennt und vermutlich auch, wo er war, aber was das eigentlich für eine erstaunliche Reise im Detail gewesen ist, ist einfach nur beeindruckend.«
  6      0        – geschrieben von Monaco
Kommentar vom 28. Januar 2017 um 0:43 Uhr (Schulnote 1):
» Ich kann mich Eurer (übrigens sehr gut geschriebenen) Teamrezi nur anschließen: Das ist ein exzellenter Roman. Kein Wunder, bei so einer faszinierenden Persönlichkeit im Kern des Ganzen. Tierisch unterhaltsam, und dieses Spiel mit Wahrheit und Lüge auf so vielen Ebenen auf einmal ist einfach meisterlich. Übrigens sollte man sich mal anschauen, wie groß dieses Mongolenreich zwischendrin wirklich gewesen ist, das hatte ja Sowjetunions-Dimensionen, unfassbar. Na, jedenfalls: Ein spannendes Buch, ein unterhaltsames Buch und dann auch noch eins bei dem man einen Batzen neuen Wissens lernt, richtig stark.«
  6      0        – geschrieben von Kanarienvogel
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches