Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.038 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »berchtwald64«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Das zweite Königreich
Verfasser: Rebecca Gablé (18)
Verlag: Bastei Lübbe (2613) und Ehrenwirth (45)
VÖ: 22. August 2000
Genre: Historischer Roman (3587)
Seiten: 880 (Gebundene Version), 878 (Taschenbuch-Version), 875 (Kindle-Version)
Themen: 11. Jahrhundert (46), Behinderung (117), England (1010), Helmsby (2), Piraten (274), Übersetzer (6), Wikinger (123)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Der junge Cædmon wird bei einem Überfall verletzt und von seinem Vater abgeschoben, da er ihn als "nutzlosen Krüppel" ansieht. In seinem Exil gesundet Cædmon nicht nur, er legt auch die Grundlage dafür, später als Übersetzer im Heer von Herzog William eine Schlüsselposition als Mittler zwischen Eroberern und Besiegten einzunehmen.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Mordskerle
Geschrieben von: Susanne Mischke (1. März 2017)
Das Labyrinth des Fauns
Geschrieben von: Cornelia Funke und Guillermo del Toro (2. Juli 2019)
85/100
[8 Blogger]
Zwei in Solo
Geschrieben von: Elja Janus (25. Juni 2019)
100/100
[9 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. Juni 2012 um 10:06 Uhr:
» Ich habe auch den Eindruck, daß Rebecca Gable eigentlich nichts verkehr machen kann. Und der Leser kann nichts vekehrt machen, wenn er zu ihren Büchern greift.«
  0      0        – geschrieben von evelyn385
Kommentar vom 12. Februar 2012 um 19:11 Uhr:
» Ich bin immer wieder begeistert, wie es Frau Gable schafft, sich Geschichten auszudenken, aus denen andere Autoren wegen der Länge gleich drei Bücher machen würden, und dabei das Niveau und die Spannung durchgängig dermaßen hoch zu halten. Einfach bemerkenswert, absolut.«
  0      0        – geschrieben von Denise Dittrich
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz