Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.166 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »miran77«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Tochter der Träume 1 - Land im Schatten
Verfasser: Marie Weißdorn (7)
Verlag: Books on Demand (3109) und Eisermann (111)
VÖ: 10. Oktober 2016
Genre: Fantasy (12009)
Seiten: 400 (Taschenbuch-Version), 388 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 394 (Kindle-Version)
Themen: Flucht (1732), Gefahr (1170), Illusionen (21), Könige (1084), Magie (2387), Prophezeiungen (477)
Reihe: Tochter der Träume (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,35 (93%)
auf Basis von drei Bloggern
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Tochter der Träume 1 - Land im Schatten« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. Oktober 2017 um 16:19 Uhr:
» Cover:
Das Cover hat mich sofort begeistert! Ich liebe es, wenn die Gestaltung magisch und fantasievoll angehaucht ist. Es spiegelt den Inhalt sehr gut wieder und die einzelnen Elemente wie die Jahreszeiten setzen tolle Akzente! Aus meiner Sicht ein sehr gelungenes Cover, das Lust auf mehr macht!

Inhalt:
Die junge Autorin hat mich inhaltlich sehr mit ihrem Debüt beeindruckt. Sie hat mich in eine Welt entführt voller Magie, verschiedener Völker, ... das ganze Setting der Geschichte hat mich mitgerissen. Ich kam nicht sofort in die Geschichte rein, doch von Seite zu Seite war ich mehr von der Geschichte gefesselt.
Normalerweise bin ich ein Fan von Romantasy, doch erst gegen Ende ist mir aufgefallen, dass dies hier gar nicht im Fokus stand. Im Gegenteil. Diese Geschichte brauch es nicht und ist dadurch nicht weniger emotional und spannend. Ich begleitete die Protagonistin Leyna auf ihrer Reise und muss sagen, dass ich diese Welt nur ungern wieder verlassen wollte. Ich kann Band 2 gar nicht erwarten, denn ich will wieder eine Geschichte voll Spannung und Tiefe erleben, wie ich es mit "Tochter der Träume  - Land im Schatten" konnte.
Von Anfang bis Ende spannend, abwechslungsreich und auch überraschend! Marie Weißdorn vereinte in ihrem Debüt alles, was ein gutes Buch braucht. Definitiv empfehlenswert!

Charaktere:
Die Charaktere haben die Geschichte wunderbar ergänzt. 
Allen voran die Protagonistin Leyna begeisterte mich, da ich ihre toughe, kämpferische, aber auch herzliche Art. Dadurch konnte ich mich gut in sie hineinversetzen, wodurch ich die Geschichte noch mehr mochte.
Auch ihre Wegbegleiter konnten mich überzeugen. Hier wurde mir eine bunte Mischung an Persönlichkeiten geboten, was mir sehr gefiel.
Allen voran Sivan mit seiner geheimnisvollen Art faszinierte mich sehr. Doch insgesamt kann ich sagen, dass mich alle Charaktere überzeugen konnte. Marie Weißdorn gestaltete ihre Figuren mit sehr viel Liebe, was mir sehr gefiel! Auch in dieser Hinsicht, konnte mich das Buch absolut überzeugen!

Schreibstil:
Ich habe mich im Verlauf der Geschichte in den Stil von Marie Weißdorn verliebt, muss ich sagen.
Anfangs wirkte es noch etwas holprig, doch das besserte sich immer mehr, bis ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich hatte das Gefühl, dass auch die Autorin immer mehr in die Geschichte reinkommt, denn irgendwann hat sie mich vollkommen in ihre Welt entführt. 
Ich bin ein großer Fan der Ich-Perspektive, die ich auch hier erleben durfte. Mir gefiel es ebenso sehr, dass man sowohl die Sicht von Leyna als auch Sivan lesen kann!
Marie Weißdorn hat mich mit ihren Worten sehr begeistert, kann ich nur sagen!

Fazit:
Für mich ist "Tochter der Träume - Land der Schatten" ein bemerkenswerter Debütroman! Gelungen von vorne bis hinten! 
Mir wurde ein toller, fließender Schreibstil samt spannender und fantasievoller Handlung geboten. Für mich ist ein Buch perfekt, wenn ich es überall mit hin schleppen muss und nicht mehr weglegen kann. Das war hier der Fall und ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen!
Und natürlich kann ich es nicht erwarten, die Fortsetzung zu lesen!«
  10      0        – geschrieben von annsophieschnitzler
 
Kommentar vom 16. Januar 2017 um 18:27 Uhr (Schulnote 1):
» Hat mir gefallen. Ein guter Fantasyroman, der sich tendenziell eher an klassischen Fantasybüchern orientiert und das auf ganz überzeugende Weise macht. Mit magischen Worten geschrieben wird da eine spannende und dramatische Geschichte entfaltet, die immer auf gutem Tempo erzählt wird und im rechten Moment actionreich ist, die Figuren überzeugen, die Ideen sind gut und einfallsreich, die Welt ist zauberhaft - großartig!«
  4      1        – geschrieben von Katze
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz