Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.347 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ivonne Großmann«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Auseinandergelebt
Verfasser: Florian C. Booktian (6)
Verlag: Eigenverlag (17527)
VÖ: 14. Dezember 2016
Genre: Humoristisches Buch (1306)
Seiten: 301 (Kindle Edition), 314 (Taschenbuch-Version)
Themen: Banküberfall (81), Beziehungen (1800), Diebstahl (587), Explosionen (102), Risiken (67)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
3,10 (58%)
auf Basis von vier Bloggern
1
25%
2
0%
3
0%
4
75%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leon hatte eine harte Nacht. Er wurde bedroht, bestohlen und wäre beinahe verbrannt. Im Morgengrauen kommt er nach Hause und sieht sich mit seiner Freundin Carina konfrontiert. Ihre Beziehung steht kurz vor dem Aus, denn mit den Jahren hat sich eine Distanz zwischen den beiden aufgebaut. Sie haben sich auseinandergelebt.
Leon unternimmt alles ihm Erdenkliche, um sie zurückzugewinnen, und geht dabei so manches verrückte Wagnis ein. Dabei muss er viel mehr überwinden als seine eigene Unfähigkeit, wenn es ums Zuhören geht. Die Konsequenzen der letzten Jahre brechen mit Gewalt über das Paar herein. Dazu kommen Leons frisch aus dem Gefängnis entlassener Freund Otis und Carinas impulsive Schwester Bea, die sich als Trickbetrügerin einige Feinde gemacht hat.

Erlebe mit Leon, Carina, Bea und Otis den wohl schrägsten Tag ihres Lebens. Quer durch Endersbach kommt es zu einem Banküberfall, einer riesigen Explosion, mehreren Leichen, dem Diebstahl verschiedenster Fahrzeuge, Schlägereien auf der Bundesstraße bei 120 km/h und der wohl verrücktesten Besorgungstour einer Tüte Milch, die ihr je in einem Buch gelesen habt.

Ein Booktian-Roman – lustig, unterhaltsam und ein bisschen schrullig.
Lesermeinungen (1)     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. März 2017 um 9:08 Uhr (Schulnote 2):
» Das Buch ist in mehrerlei Hinsicht ungewöhnlich, und auf jeden Fall gewöhnungsbedürftig. Die Charaktere beispeilsweise - sehr skurrile und ungewöhnliche Figuren. Aber auch dier Art und Weise, in der das Buch geschrieben wurde, hebt sich ab. Muss man auf sich wirken lassen. Funktioniert und ist unterhaltsam - nicht überragend, aber gut.«
  4      0        – geschrieben von Kibirey
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz