Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.850 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »fugentun206«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Baseball Love 3 - Spiel um deine Hand
Verfasser: Saskia Louis (46)
Verlag: Digital Publishers (485)
VÖ: 27. November 2016
Genre: Romantische Literatur (28841)
Seiten: 116 (Taschenbuch-Version), 104 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 124 (Kindle-Version)
Themen: Baseball (72), Fragen (26), Heiratsanträge (191), Küsse (674)
Reihe: Baseball Love (7)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,67 (87%)
1
67%
2
17%
3
0%
4
17%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 6 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Luke lässt sich für den Heiratsantrag an Emma viel mehr Zeit als gedacht. Doch aus Lukes Sicht sind selbst die umkompliziertesten Dinge wie das Stellen einer einfachen Frage bei einer Frau wie Emma nicht leicht ...
Lesermeinungen (7)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. September 2022 um 13:19 Uhr:
» Baseball & Love

Eine wunderbare Serie, rund um den beliebten amerikanischen Sport Baseball.
Auch wenn ich damit keine Berührungspunkte habe, finde ich diese Reihe wirklich klasse. Man erfährt sehr viel über Baseball und alles drumherum. Typisch amerikanisch.
Das ist es was mich an dieser Buchreihe so fesselt. Es sind nicht nur romantische Geschichten, das Drumherum macht sie so besonders.

Dexter, der second Baseman der Mannschaft, und Kayla die Physiotherapeutin, liefern sich hier einen Schlagabtausch Beide sträuben sich bisher keine eine Verbindung zum anderen Geschlecht. Aber die Anziehungskraft ist stärker...und so nimmt die Geschichte ihren Lauf.«
  5      0        – geschrieben von NikoLaus
Kommentar vom 23. September 2022 um 13:11 Uhr (Schulnote 1):
» Heirate mich!

Auch dieser Teil der tollen Baseball-Reihe hat mich wieder in ihren Bann gezogen!

In diesem Buch geht es um Luke und Emma. Sie sind starke Figuren, autenthisch und voller Leben. Sie gefallen mir. Beide träumen von einer Hochezeit, aber die Dinge laufen nicht so wie geplant. Was ist eigentlich so kompliziert daran...?

Die Autorin hat das wierder in eine humorvolle, romantische Geschichte verpackt.

Einziges Manko dieses Mal: die Geschichte ist relativ kurz. Ich wäre gerne etwas tiefer in das Leben der beiden eingetaucht.«
  4      0        – geschrieben von Kleenkram
Kommentar vom 8. Dezember 2020 um 9:20 Uhr (Schulnote 4):
» Nicht überzeugend
In diesem Band wartet Emma darauf, dass Luke ihr einen Heiratsantrag macht. Dies läuft allerdings nicht wie erwartet und so nimmt das Chaos seinen Lauf.
Die Protagonisten Emma und Luke konnten mich dieses Mal nicht überzeugen. Vor allem Emma mit ihrer Art nervte mich sehr. Zwar wurde die Handlung detailliert beschrieben, aber sie kam mir überzogen vor und das Hin und Her fand ich nicht faszinierend. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und angenehm zu lesen.
Meiner Meinung nach ist dieser Band unnötig und die Verlobung hätte auch in einen anderen Band mit einbezogen werden können.«
  11      1        – geschrieben von isa21
Kommentar vom 7. März 2017 um 22:09 Uhr (Schulnote 1):
» In Baseball Love Band 3 Spiel um deine Hand erzählt die Autorin die Geschichte von Luke und Emma weiter, dieses Mal wartet Emma auf Lukes Antrag der auf sich warten lässt. Sie hat schon zufällig den Ring gefunden und fiebert nun dem Moment entgegen wann er ihr endlich die entscheidende Frage stellt. Allerdings geht es bei beiden nicht so unkompliziert zu wie bei anderen Paaren und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Luke und Emma sind einmal mehr die sympathischen Charaktere die sich schon mal gerne selber im Wege stehen und die beide ihre Grundsätze durchziehen wollen. Die Autorin lässt beide wieder auf nette und chaotische Weise ihren Weg zum Glück finden. Dabei agiert sie geschickt mit Worten und entspinnt so eine flotte leichte Geschichte bei der ich als Leserin manches Mal gerne helfend eingegriffen hätte. Zum Glück gibt es ja noch die anderen Protagonisten die Luke und Emma zur Seite stehen und sie auf den richtigen Weg schubsen. Die Erzählweise ist gewohnt locker und frisch und trotz der relativ kurzen Geschichte blieb nichts unerzählt. Die Geschichte rund um die Baseballer und ihre Frauen geht geschmeidig weiter und lässt auf weitere Episoden aus dem Leben des Teams hoffen. Wobei die Herren sich als Charaktere nicht zu stark in den Vordergrund spielen und die Partnerinnen sich als liebevolle Teile des Ganzen zeigen.«
  10      0        – geschrieben von manu63
Kommentar vom 7. Februar 2017 um 17:18 Uhr (Schulnote 1):
» "Spiel um deine Hand" von Saskia Louis ist nun schon der 3. Band aus der Baseball-Love-Reihe, nach der ich mittlerweile schon richtig süchtig bin. Ich freue mich wieder auf alte Bekannte zu treffen, und zwar sind in diesem Band wieder Emma und Luke die Protagonisten.

Kurzbeschreibung: Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden.Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr...

Die Autorin begeistert mich bei jeder Geschichte wieder aufs Neue. Man fühlt sich sofort wieder wie zuhause, so vertraut sind einem die Mitwirkenden. Aber diesesmal ziehen ja dunkle Wolken am Himmel auf. Ich muss sagen, dass mich diese Geschichte bisher am meisten berührt hat, und dass ich beim Lesen sogar feuchte Augen bekommen habe. Ich sehe Emma und Luke ja immer vor mir. Und ich habe mit den beiden mitgelitten und ganz fest auf ein Happyend gehofft. Die Spannung zwischen den beiden und das Knistern war ja förmlich zu spüren. Ich hätte die beiden ja gerne mal durchgeschüttelt. Ich stand bis zum Schluss unter Strom, was aus den beiden wohl wird.

Wieder ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch, das diesesmal unter anderem auch für spannende Lesestunden gesorgt hat. Ich habe mich einfach wieder pudelwohl gefühlt und freue mich schon riesig auf Teil 4. Das Cover hat für mich schon irgendwie Wiedererkennungswert. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.«
  9      0        – geschrieben von zauberblume
 
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz