Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.495 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Marie956«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Die Bücher der Erinnerung 2 - 17: Das zweite Buch der Erinnerung
Verfasser: Rose Snow [Ulrike Mayrhofer] (35) und Rose Snow [Carmen Schmit] (35)
Verlag: Eigenverlag (10870)
VÖ: 4. Dezember 2016
Genre: Fantasy (8238), Jugendliteratur (5006) und Romantische Literatur (14177)
Seiten: 272 (Taschenbuch-Version), 207 (Kindle-Version)
Themen: Erinnerungen (628), Schlüssel (27), Suche (780), Tagebücher (289)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
94 / 100
auf Basis von sieben Bloggern
100
71%
80
29%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Was würdest du tun, wenn du plötzlich in fremde Erinnerungen sehen könntest? Die zauberhafte Geschichte von Adrian & Jo geht weiter!

Nach Adrians Enthüllung versucht Jo mehr über die Jägerschaft herauszufinden. Dabei steht ihr Finn zur Seite, der sich mehr und mehr zu einem Freund entwickelt. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem verschollenen Tagebuch ihrer Mutter, von dem sich Jo endlich Antworten erhofft. Doch statt Licht ins Dunkel zu bringen, steht Jo bald vor noch mehr Fragen: Was ist das für ein Schlüssel, nach dem die Jägerschaft sucht? Ist sie wirklich im Besitz davon? Und wie soll sie mit Adrian umgehen? Ist er tatsächlich ihr Feind oder soll sie doch ihrem Herzen vertrauen?
Lesermeinungen (2)     Blogger (7)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. März 2017 um 16:02 Uhr (Schulnote 1):
» Eine feine Idee, die das Autorenduo Rose Snow da hatte ....

Eine Trilogie quasi fertig schreiben und innerhalb von wenigen Wochen alle drei Teile veröffentlichen, dafür *Daumen hoch*.

Aaaber gar nicht fein ist, so spannend und fesselnd zu schreiben, dass trotzdem noch viel zu viel Zeit zwischen den Veröffentlichungen bleibt, also geht der Daumen wieder runter *snief


Es knistert und bizzelt weiter zwischen Jo und Adrian, auch wenn beide das gar nicht wollen, gehören sie doch unterschiedlichen, ja sogar feindlichen *Lagern* an.
Jos einziger Vertrauter, der *Stiefbruder* Finn, versucht ihr zu helfen, wo und wie er kann und ist für sie da, wenn sie verzweifelt nach Erklärungen sucht (er ist nämlich gar nicht so ein Arsch, wie Jo anfangs dachte). So fährt er mit ihr einen Landgasthof suchen, in dem vielleicht noch das Tagebuch ihrer Mutter aufgehoben wird. Jo erhofft sich Antworten auf ihre vielen Fragen, sollte sie es finden.

Wird sie es finden, das Tagebuch?

Bekommt sie die erhofften Informationen?

Das erfahrt ihr teilweise im "zweiten Buch der Erinnerung" und auf den Rest müsst ihr noch warten, bis Teil 3 zu kaufen ist *hibbelhibbel*


Spannend haben die zwei Autorinnen es wieder gemacht und ich werde immer mehr zum Fan ihrer Schreiberei, auch wenn die mich etliche Stunden Schlaf kostet, weil ich den Reader einfach nicht weglegen kann.
Das sollte an sich Punktabzug geben, denn in meinem Alter ist Untätigkeit aller Sinne sehr wichtig.
Apropos Sinne, die Reihe mit den "Acht Sinnen" wartet ja auch noch auf mich ..... Daher geh ich jetzt vorschlafen *lach, allerdings nicht ohne noch fünf Chaospunkte in die Erinnerung von Carmen und Ulli zu pflanzen.«
  9      0        – geschrieben von Gabi R.
Kommentar vom 11. Dezember 2016 um 19:18 Uhr (Schulnote 1):
» Ich hab die beiden Bände quasi in Rekordzeit hintereinander gelesen. Mann, wie gut das ist. Ich finde die Reihe schon jetzt fast besser als die Acht Sinne Reihe, dabei war die auch schon mächtig gut. Aber das ist einfach jetzt schon überragend, wie sich die Dramatik immer weiter steigert usw., wo soll das noch hingehen. :)«
  3      0        – geschrieben von Nya
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz