Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.528 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joleen126«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Dafür wirst du büßen
Verfasser: Guido Kniesel (3)
Verlag: Eigenverlag (8158)
VÖ: 29. November 2016
Genre: Thriller (4205)
Seiten: 258 (Taschenbuch-Version), 236 (Kindle-Version)
Themen: Hotel (387), Mord (3437), Schriftsteller (705), Tod (719), Treffen (18), Verdacht (361), Verkehrsunfälle (303), Verlust (304), Verwechslung (31)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Fünf Jahre nach dem grauenvollen Unfalltod seiner Frau Mara sucht der Horror-Schriftsteller Karl Baumann über ein Dating-Portal nach Inspiration für seinen ersten erotischen Liebesroman, mit dem sein ersehntes Comeback gelingen soll. Obwohl Karl eigentlich nur online recherchieren wollte, lässt er sich auf ein Treffen mit einer BellaElisa im Grand Hotel Berlin ein, das jedoch völlig aus dem Ruder läuft und mit seinem Rauswurf endet. Als er am nächsten Tag unter Mordverdacht verhaftet wird, glaubt er zuerst an eine Verwechslung. Bald darauf geschehen jedoch weitere seltsame Dinge, die sein Leben in einen Abgrund reißen, in dem die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen.

Ein fesselnder »Buch im Buch« Thriller.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Kein Wille geschehe
Geschrieben von: Guido Kniesel (21. November 2014)
80/100
[1 Blogger]
Gesine Cordes 2 - Fuchskind
Geschrieben von: Annette Wieners (17. Juni 2016)
Das Haus in der Nebelgasse
Geschrieben von: Susanne Goga (9. Januar 2017)
80/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Leseprobe     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Januar 2017 um 12:38 Uhr (Schulnote 1):
» Der einst erfolgreiche Autor von Horrorgeschichten, Karl Baumann, hat seit dem grausamen Unfalltod seiner Frau Mara vor fünf Jahren eine Schreibblockade. Als er pleite und frustriert, einen Spaziergang durch den nahegelegenen Park macht und ein Liebespaar beobachtet, kommt ihm die Idee, einen Liebesroman zu schreiben. Er erfindet Anna, eine verheiratete Frau, Hausfrau, Mutter von zwei reizenden Kindern, die mit ihrer Familie in der Nähe von Stuttgart in einer kleinen Gemeinde lebt. Sie ist unzufrieden, fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt und langweilt sich. Sie will ein kleines Abenteuer und so verabredet sie sich über eine Datingseite mit einem Mann, in den sie sich nach einer gemeinsamen Nacht verliebt.
Um authentisch schreiben zu können, lässt Karl sich auf ein ähnliches Date ein. So weit so gut. Könnte der Beginn einer netten Romanze sein. Aber es kommt ganz anders.
Beide Geschichten beginnen aus dem Ruder zu laufen. Die Datingpartner (real und fiktiv) werden ermordet aufgefunden und Karl, sowie Anna sind die Hauptverdächtigen.
Karl weiß nicht, wie ihm geschieht. Er hatte bei dem Date sehr viel getrunken und kann sich kaum noch erinnern und die Protagonistin Anna in seinem Roman entwickelt eine Eigendynamik, die Karl scheinbar nicht mehr aufhalten kann.

Guido Kniesel ist mit "Dafür wirst du büßen" ein spannender und bis zum Ende undurchschaubarer Buch im Buch Thriller gelungen, der mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen hat.

Uneingeschränkt empfehlenswert.«
  9      0        – geschrieben von MelaKafer
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches