Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.157 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »amario2«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Padderborns 1 - Weihnachten mit den Padderborns
Verfasser: Sandra Pulletz (27)
Verlag: Eigenverlag (21101)
VÖ: 22. November 2016
Genre: Frauenliteratur (1438)
Seiten: 108
Themen: Familien (1426), Streit (254), Trennung (1072), Weihnachten (2010)
Reihe: Die Padderborns (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
33%
2
33%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Zu Weihnachten will die gesamte Familie Padderborn zusammenkommen. Nadine, die Planerin der Großfamilie, bereitet die Feier schon seit Monaten vor, denn sie soll etwas ganz Besonderes für alle werden. Ihre Schwester Bettina hingegen ist froh, sich nicht an den Vorbereitungen beteiligen zu müssen, denn Sohn Liam beansprucht schon ihre ganze Aufmerksamkeit und Mutters ständige Nörgelei ist auch nervenraubend genug. Als die drei Generationen schließlich zusammentreffen, geraten Nadines sorgfältige Pläne beinah allesamt ins Wanken und das perfekte Fest droht gründlich in die Hose zu gehen. Die festliche Stimmung scheint endgültig zu kippen, als Papa beim Baumaufstellen beinah ein Blutbad anrichtet und dann auch noch von Trennung die Rede ist … Am Ende liegt es ausgerechnet an Bettina, das Schlimmste zu verhindern – doch wird sie es schaffen und Familie Padderborns unvergessliches Weihnachtsfest retten?

Eine weihnachtlich-unterhaltsame Novelle!
Lesermeinungen (2)     Leseprobe     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 1. April 2021 um 8:40 Uhr (Schulnote 1):
» Bettina zieht sich an, denn Martin ihr Mann treibt zur Eile.

Weihnachten verbringen sie bei Ihrer Schwester Nadine und die will das das Fest PERFEKT wird.

Leider macht ihre Mutter wieder Stress denn es ist nicht so wie sie es gerne hätte, und ja sie nörgelt gerne an allen rum.

Ja das Fest wird fast perfekt denn es gibt eine Menge Turbulenzen aber das müßt ihr selber lesen«
  2      0        – geschrieben von elke1205
 
Kommentar vom 13. Dezember 2016 um 20:10 Uhr (Schulnote 2):
» Schöne kleine Geschichte zu Weihnachten, die einen schön mitfühlen lässt und die einen dabei auch noch auf humorvolle Weise gut unterhält. Sehr kreativ, sehr gut geschrieben, sehr wahmherzig, sehr turbulent, sehr gut. Schöner Einblick also in den weihnachtlichen Stress der Padderborn-Familie! :)«
  4      0        – geschrieben von Itana
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz