Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.876 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Arthur Bauer«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Calendar Girl 4 - Ersehnt
Verfasser: Audrey Carlan (17)
Verlag: Ullstein (1061)
VÖ: 18. November 2016
Genre: Erotische Literatur (3074) und Romantische Literatur (16726)
Seiten: 432 (Broschierte Version), 433 (Kindle-Version)
Themen: Kalifornien (199), Prostitution (232), Schulden (87), Vergangenheit (1177)
Reihe: Calendar Girl (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
73 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
0%
80
67%
60
33%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Da sie eine Million Dollar benötigt, um ihren Vater retten zu können, bietet sich Mia über eine Agentur als Begleitung an - für 100.000 Dollar im Monat. Im vierten Buch der Reihe wird von den Monaten Oktober bis Dezember erzählt.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Call it Bliss - Hexenbann
Geschrieben von: Cat Dylan (29. November 2018)
100/100
[1 Blogger]
Cake - Die Liebe von Casey und Jake
Geschrieben von: J. Bengtsson (6. September 2018)
73/100
[3 Blogger]
Caldera 1 - Die Wächter des Dschungels
Geschrieben von: Eliot Schrefer (17. Juli 2018)
90/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Januar 2017 um 22:36 Uhr:
» Ich war vom ersten Buch an Fan dieser Reihe, und habe schon lange auf den letzten Teil gewartet. Somit hatte ich auch Recht hohe Erwartungen und der letzte Teil konnte diesen auch wieder gerecht werden. Guter Abschluss für die Reihe.
Auch der letzte Teil ist wieder in Monate (Oktober, November und Dezember) unterteilt, und pro Monat gibt es dann nochmals die Unterteilung in Kapiteln – die Gliederung finde ich gut und passend getroffen. Generell finde ich den Schreibstil gut und flüssig zum Lesen.
Die Entwicklung von Mia fand ich sehr interessant zu verfolgen durch die Bücher hindurch – hier hat sich wirklich etwas getan. Generell finde ich auch dieses Buch wieder sehr kurzweilig und unterhaltsam. Ich finde auch das Ende und somit den Abschluss der Reihe gut gewählt.«
  5      0        – geschrieben von binchen3010
Kommentar vom 4. Januar 2017 um 16:27 Uhr (Schulnote 3):
» Am Ende steht bei mir eine Mischung aus "Na, wenigstens habe ich es jetzt hinter mir" und "Wurde ja letztlich doch irgendwie ganz gut zu Ende gebracht". Alles war ein bißchen überkonstruiert und unrealistisch, aber gut, die ganze Storyidee war ja auch von Anfang an sehr abstrakt. Am Ende waren die vier Bücher keine verschwendete Lebenszeit, aber wenn ich jetzt noch mal vor der Wahl stünde, würde ich mit der ganzen Reihe wahrscheinlich gar nicht erst anfangen. Immerhin hat man mal so einen typischen Buchhype "mitgenommen".«
  4      1        – geschrieben von marah
Kommentar vom 20. November 2016 um 0:20 Uhr (Schulnote 2):
» Mit "Ersehnt" wird die Calendar-Girl-Reihe zu einem ordentlichen und ziemlich zufriedenstellenden Abschluss geführt. Der Mia-Charakter wurde über das gesamte Jahr bzw. über die vier Teile gut weiterentwickelt, die Story lässt nach hinten raus keine Fragen offen, alles ist gut zu Ende erzählt worden. Insgesamt sicher keine übermäßig gute Reihe, aber lesen kann man die vier Bücher auf jeden Fall.«
  4      1        – geschrieben von Kitty the Kat
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz