Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.894 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Gretel Kroll«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Pfote fürs Leben
Verfasser: Caroline Messingfeld (4)
Verlag: Mondschein Corona (22)
VÖ: 19. Januar 2016
Genre: Romantische Literatur (16752)
Seiten: 172 (Taschenbuch-Version), 112 (Kindle-Version)
Themen: Beziehungen (1358), Katzen (501), Motorräder (51)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
75 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
0%
80
50%
60
50%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Pfote fürs Leben« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Netzgeflüster
Geschrieben von: Caroline Messingfeld (8. April 2018)
85/100
[2 Blogger]
Peter Pfeiffer und Nina Schätzlein 2 - Tödliche Vergebung
Geschrieben von: Alex S. Judge (8. August 2018)
100/100
[1 Blogger]
Bad Boy Christmas
Geschrieben von: Ilka Hauck (11. November 2017)
100/100
[4 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 21. November 2016 um 17:29 Uhr (Schulnote 1):
» "Pfote fürs Leben" ist eine tolle Mischung aus Liebesroman und Tiergeschichte. Ein schneeweißer Perserkater kommt zu einer schüchternen Lehrerin und verändert ihr Leben, indem er Amor auf 4 Pfoten spielt und den Kontakt zu einem coolen Harley Davidson Motorradfahrer herstellt. Ganz nebenbei lernt er selbst noch eine leicht versnobte Katzendiva kennen, die das düstere Geheimnis ihres Frauchens hütet. Wie das Katzenpaar Bluebell und Snowbell hier einen Mordfall aufklären und nebenbei noch für das große Glück ihrer Besitzer sorgen ist nicht nur lustig sondern geht auch zu Herzen. Ein wirklich gelungener Katzenkrimi, der etwas an Felidae erinnert. Das Buch ist etwas für alle Leser, die Romane von Kerstin Gier und anderen humorvollen Autoren mögen.«
  5      0        – geschrieben von golfgirl
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz