Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.213 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Zara Kent«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Drachenläufer
Verfasser: Khaled Hosseini (4)
Verlag: Berliner Taschenbuch (15), Bloomsbury (35) und Fischer (1502)
VÖ: 2003
Genre: Gegenwartsliteratur (2634)
Seiten: 384
Themen: Afghanistan (89), Drachen (720), Freundschaft (1642), Siebziger Jahre (124), Verrat (881), Weltbestseller (81)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Der Sohn eines wohlhabenden Paschtunen und der Sohn des Hausdieners verbringen ihre Kindheit wie Brüder. Doch dann verrät der eine den anderen, und die große Freundschaft zerbricht.
Lesermeinungen (4)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 31. Januar 2013 um 9:50 Uhr:
» Eine Geschichte mit Gänsehautcharakter, die fabelhaft geschrieben ist. Anrührend, und das Schicksal der beiden Jungen ist total bewegend. Ich kann allen nur raten: lest Hosseinis Werk!«
  0      0        – geschrieben von Peggy Arndt
Kommentar vom 3. Mai 2012 um 22:26 Uhr:
» Ein großartiges Buch, das dem Leser sowohl Afghanistan als Land als auch die Mentalität der dort lebenden Menschen näher bringt. 1A-Literatur, die Preise verdient.«
  0      0        – geschrieben von Tabu
Kommentar vom 1. März 2012 um 0:49 Uhr:
» Gute Story, mehr oder weniger ohne Abstriche. Einziges Manko, es wird ein bißchen zu sehr dramatisiert und dazu in die Klischeekiste gegriffen. Das ist ein kleiner Wermutstropfen, aber natürlich ist das Buch dennoch ein großer Roman.«
  0      0        – geschrieben von vopafo
Kommentar vom 15. Januar 2012 um 15:10 Uhr:
» Harter Tobak, die Lektüre. Dennoch lohnt es sich sehr, die Geschichte zu lesen. Was für ein wunderbarer Erzählstil und wie gehaltvoll Textzeilen doch sein können....«
  0      0        – geschrieben von gusta1805
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz