Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.820 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ursula Noack«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Romeo und Julia im Netz
Verfasser: Monica Bellini (12)
Verlag: Eigenverlag (11414) und epubli (737)
VÖ: 8. September 2016
Genre: Kurzgeschichte (3061) und Romantische Literatur (14786)
Seiten: 60
Themen: Alltag (537), Dates (179), Internet (361), Kleinstadt (530)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Julia, 31, Single, lebt in der langweiligen Kleinstadt, in der sie geboren wurde. Seit dreizehn Jahren arbeitet sie im Personalbüro der Stadtverwaltung. Montag Pilates, Donnerstagabend mit ihrer Freundin Franzi und Samstag Lunch mit Henriette sind die Highlights ihres Lebens. Bis das alltägliche Einerlei durch einen verstauchten Knöchel unterbrochen wird. Zur Untätigkeit verurteilt, landet sie auf einem Datingportal und trifft auf den faszinierenden Romeo. Er macht ihr einen Vorschlag, der ihr die Röte ins Gesicht treibt und ihrem Körper ein Prickeln beschert, wie schon lange nicht. Wird sie dem geheimnisvollen Mann standhalten können? Vor allem aber … Will sie das?
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Sebastian Bergman 3.1 - Feste feiern, wie sie fallen
Geschrieben von: Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt (2. Dezember 2013)
Forbidden Touch 3 - Neun Seelen
Geschrieben von: Kerstin Ruhkieck (6. Oktober 2016)
87/100
[7 Blogger]
Ein kleines Stück Paris
Geschrieben von: Yvonne Jarré (25. August 2016)
80/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Oktober 2016 um 20:35 Uhr (Schulnote 1):
» Wenn ein selbsternanntes Aschenputtel denkt, dass sie kein Recht auf Liebe hat, und auf einem Datingportal landet. Und das nur, da sie sich den Knöchel verstaucht ... Wieder eine bezaubernde Geschichte von Monica Bellini.«
  3      0        – geschrieben von carolina93
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz