Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.366 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »duddaleah886«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Bitte nicht öffnen 1 - Bissig!
Verfasser: Charlotte Habersack (18)
Verlag: Carlsen (510)
VÖ: 28. Juli 2016
Genre: Fantasy (8073) und Kinderbuch (2756)
Seiten: 240
Themen: Freundschaft (1381), Kleinstadt (510), Ritter (251), Schule (653), Yetis (8)
Reihe: Bitte nicht öffnen (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Bitte nicht öffnen 1 - Bissig!« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Bitte nicht öffnen 3 - Durstig!
Geschrieben von: Charlotte Habersack (31. Mai 2018)
100/100
[2 Blogger]
Bitte nicht öffnen 2 - Schleimig!
Geschrieben von: Charlotte Habersack (26. Mai 2017)
100/100
[1 Blogger]
Pippa Pepperkorn 1 - Pippa Pepperkorn neu in der Klasse
Geschrieben von: Charlotte Habersack (23. August 2013)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. September 2016 um 16:06 Uhr:
» Meine Meinung:

Ein wirklich zauberhaftes Kinderbuch. Die Geschichte dreht sich um ein geheimnisvolles Päckchen in dem sich ein Kuscheltier-Yeti namens Icy-Ice-Monsta befindet. Aus unerklärlichen Gründen erwacht es zum Leben und es gibt noch andere merkwürdige Ereignisse, die mit seinem Erwachen zusammen hängen.

Nemo und seine Freunde haben ein wunderbares kindgerechtes Abenteuer zu bestehen. Die Schrift im Buch ist schön groß und die Ausdrucksweise leicht verständlich. Dadurch kann es auch sehr gut von Kindern selber gelesen werden. Im Buch gibt es auch noch einige illustrierte Seiten, die sehr liebevoll und witzig gezeichnet sind. Das lockert die Geschichte zusätzlich auf. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und erlauben dadurch auch Lesepausen, gerade für die jüngeren Leser.

Die Geschichte ist sehr abenteuerlich, aber nicht gruselig und damit für Jeden geeignet. Für witzige Momente sorgt vorallem, dass der Yeti einen lustigen Sprachfehler hat. Zudem spielt auch die Freundschaft und die Familie eine wichtige Rolle. Und es gibt auch eine zickige Lehrerin, die allen das Leben schwer macht.

Das Buch ist in sich abgeschlossen. Am Ende gibt es aber eine Überleitung zum zweiten Band „Bitte nicht öffnen: Schleimig!“, die sehr neugierig macht und andeutet, dass die noch offenen Fragen, wohl in der Fortsetzung aufgeklärt werden könnten. Leider muss man sich bis dahin noch gedulden, denn diese ist erst für den Herbst 2017 geplant. Nachdem mich dieser erste Band schon so begeistert hat, kann ich das kaum noch erwarten.

„Bitte nicht öffnen: Bissig!“ sollte in keinem Bücherregal fehlen, denn optisch ist es der Knaller und inhaltlich eine liebevolle und abenteuerliche Geschichte für jung und alt.


Cover:

Das Cover ist einfach der Wahnsinn. Es hat die Optik des geheimnissvollen Päckchens genauso, wie es Nemo bekommt und damit der absolute Hingucker. Selbst der angedeutete Klebestreifen ist in Glanzoptik aufgedruckt, um ihn realistisch wirken zu lassen. Natürlich fehlen auch der Adressaufkleber und der Poststempel nicht. Das kleine Loch, durch den der Inhalt angedeutet ist, ist ein richtiger Eyecatcher, der einen sofort neugierig macht und man möchte das Buch gleich in die Hand nehmen und es aufschlagen. Aber auch in der Innenseite setzt sich diese tolle Aufmachung fort. Man sieht nicht nur ein farbiges Bild des Icy-Ice-Monstas, sondern das komplette Innenleben des Päckchens mit herumfliegendem Füllmaterial. Einfach toll! Eine Aufmachung die absolut gelungen ist.


Fazit:

Ein witziges und zauberhaftes Yeti-Abenteuer.«
  9      0        – geschrieben von Yvi's kleine Wunderwelt
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz