Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.269 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »SINE152«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Göran Borg 2 - Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half
Verfasser: Mikael Bergstrand (5)
Verlag: btb (380)
VÖ: 25. April 2016
Genre: Gegenwartsliteratur (2426)
Seiten: 448 (Broschierte Version), 449 (Kindle-Version)
Themen: Alltag (565), Hochzeit (1085), Indien (124), Reisen (1602), Schweden (304), Sinnkrise (8), Tiger (36)
Reihe: Göran Borg (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
90 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
50%
80
50%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Leider existiert für »Göran Borg 2 - Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Göran Borg 1 - Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte
Geschrieben von: Mikael Bergstrand (28. Juli 2014)
100/100
[1 Blogger]
Journalistin Leyla Abdallah 2 - Flucht ins Dunkel
Geschrieben von: Mikael Bergstrand (1. März 2012)
Indy
Geschrieben von: Lina Kaiser (10. März 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. September 2016 um 18:10 Uhr (Schulnote 2):
» Dies ist nach " Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte" der 2. Teil der Trilogie um Göran Borg, der ihn wieder nach Indien führt.

Das Cover ist (wie schon beim 1. Teil )sehr andsprechend und sehr gut gemacht; es fällt einem sofort ins Auge. Der deutsche Titel ist nach dem Vorbild des 1. Teils gewählt, der wohl schon damals an ein Buch von Jonas Jonasson erinnern sollte. Leider finde ich die deutsche Titelwahl der Göran Borg - Reihe nicht sehr glücklich gewählt, da ja auch die Originaltitel ganz anders sind.

Ebenso nicht sehr glücklich gewählt finde ich den Aufkleber auf dem Buch mit einem Zitat der "Bunten": "Genialer Bestseller aus Schweden mit Lachgarantie". Genial ja, Bestseller ja, Schweden ja, aber Lachgarantie ist doch sehr übertrieben. Natürlich hat dieses Buch (wie auch der 1. Teil) lustige Momente, die zum Schmunzeln einladen, aber ich kenne viele humorvollere Bücher.

Aber dieses Buch benötigt diese Lachgarantie auch nicht, denn es lebt von den gut gezeichneten Charakteren und deren Agieren.

Fazit: Ein sehr guter Roman, der auch zum Schmunzeln einlädt. Wem der 1. Teil gefallen hat, dem wird auch diese Fortsetzung gut gefallen.«
  6      0        – geschrieben von SaintGermain
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz