Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.355 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Anni Steinmetz«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Baseball Love 1 - Liebe auf den ersten Schlag
Verfasser: Saskia Louis (26)
Verlag: Digital Publishers (167)
VÖ: 26. Juli 2016
Genre: Romantische Literatur (17561)
Seiten: 460 (Taschenbuch-Version), 354 (Kindle-Version)
Themen: Baseball (43), One Night Stand (262), Philadelphia (29), Scharaden / Vorgetäuschte Beziehungen (80), Wiedersehen (1160)
Reihe: Baseball Love (7)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,35 (93%)
auf Basis von sechs Bloggern
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Baseball Love 1 - Liebe auf den ersten Schlag« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (4)     Blogger (6)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. Oktober 2017 um 22:24 Uhr:
» Emma, taff und engagiert, geht nach Amerika, um dort als Eventmanagerin zu arbeiten. Ihr grösster Wunsch wäre ein eigenes Unternehmen.
Luke, Profibaseballspieler, kommt ursprünglich, wie Emma, aus Deutschland und die beiden hatten vor längerer Zeit einmal unverbindlichen Sex.
Als sie sich in Amerika wieder treffen, ist Emma total überrascht, denn sie wusste nicht, dass Luke so berühmt ist!
Luke, dessen Image ziemlich am Arsch ist, will Emma als seine "nette" Freundin engagieren, worauf Emma einwilligt, doch wie so oft kann das nicht gut gehen!

EIne wirklich lustige Story mit sympathischen Charakteren, auch die Nebencharaktere haben ihre eigene Story bekommen und waren Teil der Geschichte um Luke und Emma.
Zeitweise sind ein paar Klischees durchgesickert, die aber nicht weiter stören, denn durch den humorvollen Schreibstil kann man nicht anders als die Geschichte zu mögen!
Eine wunderbare, humorvolle Liebesgeschichte!«
  12      0        – geschrieben von bandmaedchen
Kommentar vom 23. August 2017 um 13:41 Uhr (Schulnote 1):
» Meine Meinung:
Luke´s Management ist nicht erfreut darüber, dass dieser in der Öffentlichkeit einen gewissen Ruf hat. Er muss grundlegend etwas ändern und da kommt ihm die süße Emma genau richtig und durch einen One-Night-Stand hatten sie schon den ersten Kontakt miteinander.
Was Emma nicht weiß ist, dass sie nicht ahnte, dass sie sich mit einem berühmten Baseballstar eingelassen hat.

Luke ist ein smarter Mann, der genau weiß, wie er seinen Charme einsetzen muss und das Leben sehr leicht nimmt.
Emma dagegen ist taff und weiß was sie will. Sie ist Eventmangerin und kommt aus Deutschland. Im Inneren trägt sie schon einiges mit sich herum, was das Leben auch nicht immer einfach macht.
Das Angebot, sich als Freundin von Luke auszugeben nimmt sie an, ohne zu ahnen, zu welchen Ereignissen dies führt.

Ich fand es witzig, wie beide sich kennengelernt haben. Als Luke in Deutschland zu Besuch war und in einem Restaurant, in dem Emma als Platzanweiserin arbeitete, keinen Tisch bekommt, ist die Begegnung der beiden perfekt.
Als sie sich in Amerika dann wieder sehen ist die Verwunderung groß. Und alles nahm seinen Lauf.
Ich fand die Art, wie Saskia Louis die Geschichte geschrieben hat, sehr angenehm und authentisch. Ich hab mich auf Anhieb wohl gefühlt.
Die Autorin hat tolle Charaktere kreiert und sie gut in Szene gesetzt.
Ich habe eine ähnliche Geschichte vor einiger Zeit schon einmal gelesen, aber es war trotzdem nicht störend, im Gegenteil, es war interessant mal etwas über Baseballspieler zu lesen.

Mein Fazit:
Da ich weiß, dass es Folgebände gibt, freue ich mich schon sehr darauf, was mich in diesen erwartet. Das Buch bekommt meine absolute Leseempfehlung und daher die volle Sternenanzahl.

Meine Bewertung: 5/5«
  9      0        – geschrieben von Beate
 
Kommentar vom 3. September 2016 um 23:12 Uhr (Schulnote 1):
» Liebe nicht ausgeschlossen

Liebe auf den ersten Schlag ist der Auftakt der Baseball Love Reihe und ist in meinen Augen gut gelungen. Die Autorin Saskia Louis hat eine schöne Liebesgeschichte geschrieben die weder zu zuckrig noch zu schmalzig daher kommt.

Emma Sander ist eine moderne junge Frau die mitten im Leben steht. Luke Carter ein bekannter Baseball Star der nichts anbrennen lässt. Aus einer zufälligen zweiten Begegnung der beiden entspringt bei Luke der Plan, Emma als seine Freundin auszugeben, damit sein Image in der Öffentlichkeit aufgewertet wird. Also macht er ihr ein Angebot das sie nicht ablehnen kann. Was beiden bei dem Plan nicht klar ist, wenn man so oft zusammen ist kann auch der funke überspringen.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und gut lesbar, die Geschichte fliegt nur so dahin und wird auf keiner Seite langatmig oder schmalzig. Das Verhältnis von Luke und Emma wird mit der richtigen Prise von Humor gewürzt und beide wirken natürlich und stimmig. Zwar weiß man als Leserin dieses Genre wie es enden wird, aber wie, das ist ja immer wieder das Interessante und Saskia Louis hat ein gutes Händchen bei dieser Geschichte bewiesen.«
  8      1        – geschrieben von manu63
Kommentar vom 10. August 2016 um 23:39 Uhr (Schulnote 2):
» Bei so ziemlich jeder "Sports Romance" hat man natürlich gleich die Vermutung, dass der Erfolg der Bücher von Poppy J Anderson da beim Schreiben eine Rolle gespielt haben könnte. ;) Natürlich lässt sich da auch einiges inhaltlich erkennen, und die Story mit dem Bad Boy Sportler mit dem schlechten Ruf, der eine Scheinfreundin fürs Image braucht, ist sowieso schon so alt dass sie einen Bart hat. Aber das Buch ist trotzdem sehr unterhaltsam weil schön frisch-fröhlich geschrieben, genau mit der richtigen Leichtigkeit die man sich für einen Sommerroman wünscht. Prima geeignet für Zwischendurch.«
  5      1        – geschrieben von Kringel
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz