Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.820 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ursula Noack«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Kinky Ways - Liebe auf Umwegen (Neubearbeitung von "Dorotea ... amore mio!" bzw. "Dorotea - Mode, Machos und Musik")
Verfasser: Monica Bellini (12)
Verlag: Eigenverlag (11416) und epubli (737)
VÖ: 16. Juli 2016
Genre: Romantische Literatur (14790)
Seiten: 268
Themen: Begegnungen (1874), Florenz (43), Italien (431), Trennung (664), Vertrauen (700)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Ein One-Night-Stand ändert zwar nichts daran, dass ihre große Liebe wie eine Seifenblase zerplatzt ist, aber er lenkt vom Schmerz ab. Und da der Straßenmusiker Patrizio zu ihr so gut passt, wie Louboutins zu vergammelten Jeans, läuft sie keine Gefahr, sich in ihn zu verlieben. Denkt sie.

Dorotea lebt einen wahrgewordenen Traum. Die Modebranche von Florenz liegt ihr zu Füßen, und Fabio, der sich anderen gegenüber als Macho gibt, vergöttert sie. Glaubt sie, bis sie eines Abends unerwartet nach Hause kommt und ihr Vertrauen in seine Liebe und Treue mit einem Mal zerbricht. Kopflos flüchtet sie – und landet in den Armen des attraktiven Gitarristen Patrizio. Ein One-Night-Stand ist zwar nicht die Lösung, aber er lenkt ab. Denkt sie, denn der rätselhafte Musiker geht ihr unter die Haut.
Patrizio ist froh, dass er seinem alten Leben den Rücken gekehrt hat, tingelt durchs Land, und will von nichts und niemandem mehr wissen. Schon gar nicht von Frauen. Na ja, nicht ganz. Hin und wieder mit einer auf Tuchfühlung zu gehen, tut seinem Ego gut. Immerhin ist er ein Mann, und sein Körper nicht aus Stein. Sicher ist, dass sein Kopf dabei keine Rolle spielt. Doch nach der flüchtigen Begegnung mit Dorotea ist er da nicht mehr so sicher …
Sie ziehen einander an wie Magnete. Aber kann Leidenschaft alle Probleme überwinden? Auch die Lügen, die zwischen ihnen stehen?

Das Buch ist auch als Teil des Sammelbands "Am Ende ist es Liebe" erhältlich.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Baseball Love 2 - Küss niemals einen Baseballer
Geschrieben von: Saskia Louis (28. September 2016)
93/100
[3 Blogger]
Ein Vogel, mein Herz
Geschrieben von: Fe Mars (1. April 2016)
Die langen Tage von Castellamare
Geschrieben von: Catherine Banner (12. August 2016)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. August 2016 um 17:56 Uhr (Schulnote 1):
» Dies ist ein Buch, das man Leserinnen und Lesern jeden Alters empfehlen kann. "Dorotea" ist so gefühlvoll und romantisch, wie man es von Monica Bellini kennt. Hinzu kommt auch hier die Beschreibung der Kulisse, diesmal ist es Florenz, mit denen die Autorin wieder beweist, wie sehr sie ihr Heimatland liebt. Note 1.«
  4      0        – geschrieben von andrea83
Kommentar vom 27. Juli 2016 um 23:27 Uhr (Schulnote 1):
» Dorotea und Patrizio sind zwei tolle Charaktere. Beide sozusagen mit einem vergleichbaren Schicksal, verursacht von denen, von denen man es am wenigsten erwartet, sind sie wie prädestiniert füreinander. So ist das dann auch eine ungemein romantische Geschichte mit stilvollen erotischen Momenten, und storytechnisch absolut 1A. Würde ich jedem weiterempfehlen.«
  5      1        – geschrieben von anette113
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz