Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.431 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Detlev Fiedler«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Sieben Sommersünden 3 - Wirf die Braut über Bord!
Verfasser: Rose Snow [Ulrike Mayrhofer] (39) und Rose Snow [Carmen Schmit] (39)
Verlag: Eigenverlag (12348)
VÖ: 8. Juli 2016
Genre: Romantische Literatur (15915)
Seiten: 180
Themen: Griechenland (89), Hochzeit (1107), Inseln (1254), Kreuzfahrten (120), Trauzeugen (31), Zorn (68)
Reihe: Sieben Sommersünden (7)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
1mal in den Tagescharts platziert
Was für eine Schnapsidee, eine Hochzeit auf Zakynthos stattfinden zu lassen. Wer bitteschön heiratet auf einer touristischen Insel, mitten unter der prallen Sonne Griechenlands und mit einem verschuldeten Pfarrer? Genau. Niemand – sofern er noch bei Verstand ist.
Das denkt sich auch Trauzeugin Rachel, als sie mit ihrer Freundin Maya, dem Bräutigam und dessen rebellischer Teenietochter auf eine Mittelmeerkreuzfahrt Richtung Hochzeitsinsel aufbricht. Begleitet wird sie dabei von Frauenschwarm Gérard - Rachels was-auch-immer - und nun geht erst recht alles schief, was nur schiefgehen kann …
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Die Bücher der Erinnerung 3 - 17: Das dritte Buch der Erinnerung
Geschrieben von: Rose Snow [Ulrike Mayrhofer] und Rose Snow [Carmen Schmit] (17. Dezember 2016)
100/100
[6 Blogger]
Unter uns nur Wolken
Geschrieben von: Rose Snow [Ulrike Mayrhofer] und Rose Snow [Carmen Schmit] (15. Juni 2016)
100/100
[5 Blogger]
Glück ist Liebe, Honey
Geschrieben von: Jo Berger (25. Juni 2018)
100/100
[7 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Leseprobe     Blogger (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. März 2017 um 16:01 Uhr (Schulnote 1):
» "Die Ehe ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung."

So sagen die beiden Trauzeugen von Maya und Holger, die mit dem Brautpaar per Kreuzfahrtschiff nach Zakynthos unterwegs sind. Denn genau dort, wo Maya den Heiratsantrag angenommen hat, will sie nun auch JA zu ihrem Liebsten sagen.

Doch die Hochzeit steht unter keinem guten Stern, denn es geht unterwegs schief, was nur schief gehen kann und die Braut ist mit den Nerven vollkommen am Ende und findet keinerlei Unterstützung, weder bei ihrem Verlobten, noch bei dessen Teenietochter aus erster Ehe, geschweige denn bei den Trauzeugen, so dass ihr Zorn - das Thema des dritten Sommersünden
Bandes - immer größer wird, um im nächsten Moment komplett verschwunden zu sein. Dieses Verhalten verstört ihre Lieben immer mehr.

Das Autoren Duo Carmen und Ulli hat diese Geschichte mal wieder fabelhaft inszeniert, so dass ich lachen, fast weinen, mich ärgern und mich freuen musste. Es tauchen alltägliche Probleme auf, aber auch Lösungen dazu, es wird aufgezeigt, dass wir alle nur Menschen sind und uns nicht immer hundertprozentig im Griff haben und wir vor allem hauptsächlich an unseren
Erwartungen arbeiten müssen, die wir anderen gegenüber haben „wink“-Emoticon;) Ganz wichtig ist einfach auch, miteinander zu reden, denn alle Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden, aber nicht die allerletzte, die die Trauzeugin Rachel - bekannt dafür, am liebsten alles selber zu machen, denn nur dann ist alles so, wie sie es haben möchte - aufstellt --> "Über vieles kannst du die Kontrolle behalten, nicht aber über dein Herz."

Die Serie der 7 Sommersünden gefällt mir immer besser, Band vier durfte ich vorab lesen, so dass ich jetzt wieder eine Woche warten muss bis Band 5 erscheint „frown“-Emoticon:(. In der Wartezeit gebe ich den beiden Mädels fünf Sterne für ihren dritten Teil.«
  5      0        – geschrieben von Gabi R.
Kommentar vom 21. Juli 2016 um 21:02 Uhr (Schulnote 2):
» Ja das war wieder eine sehr schöne Reise auf der Sonnenglück.
Viel Hektik, Spannung, romantische Momente, Geschrei :-) - Man sollte einer Braut nicht so viele Steine in den Weg legen :-)
Der arme Bräutigam Holger!
Und unsere Rachel. Mit der Gefühlswelt auf Kriegsfuß. Ihre kühle und distanzierte Art war wieder sehr unterhaltsam. Habe mich immer wieder köstlich amüsiert. Und unser Gérard - wird aus Rachels "Was auch immer" vielleicht doch mehr?
Ich habe "wieder" aus einem guten Grund geschrieben. Wer mehr von Maya, Holger, Rachel und Gérard lesen will, kann das!!«
  4      0        – geschrieben von SanNit
 
Kommentar vom 13. Juli 2016 um 13:00 Uhr (Schulnote 1):
» Dank den 7 Sommersünden hatte ich nun endlich mal die Gelegenheit, auch mal in die Schreibkünste von Rose Snow rein zu schnuppern. Ich fand nämlich die "Acht Sinne" Idee sehr schön, aber mir waren das einfach zu viele Bücher auf einmal vom gleichen Autor. Auf jeden Fall hat mich "Wirf die Braut über Bord" zu 1000% überzeugt. Schöne leichte, unterhaltsame Lektüre, die mit den anderen Sommersünden Büchern mindestens mithält.«
  4      0        – geschrieben von Ciela
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz