Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.442 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Isabel Reuter«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Molly Preston ermittelt 1 - Lavendel-Tod (Neubearbeitung von "Der Lavendel-Coup")
Verfasser: Carine Bernard (7)
Verlag: Knaur (1303)
VÖ: 3. August 2015
Genre: Kriminalroman (5762)
Seiten: 222 (Kindle Edition), 240 (Taschenbuch-Version), 179 (Kindle-Version)
Themen: Banküberfall (65), Botschaften (224), Ermittler (274), Frankreich (486), Provence (62), Schätze (155)
Reihe: Die Lavendel-Morde / Molly Preston ermittelt (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
60 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
0%
60
100%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
1
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Ihr neuer Fall führt Molly nach Südfrankreich, in ein kleines Dorf in der Provence zwischen alten Olivenbäumen und den ewig singenden Zikaden. Dort soll sie die dunklen Machenschaften eines angesehenen Bankiers aufdecken. Doch zunächst hilft sie bei der Restaurierung einer alten Kapelle und findet dabei geheimnisvolle Zeichen in der Wand. Zusammen mit ihrem Freund Charles entschlüsselt sie die Botschaft und stößt auf ein altes Geheimnis um einen nie geklärten Bankraub. Doch dann gibt es einen Toten und die Jagd nach dem hundert Jahre alten Schatz wird zum Schlüssel für ein hochaktuelles Verbrechen.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Broke and Rich
Geschrieben von: C.R. Scott (23. Februar 2019)
Der Hund, der eine Grube gräbt
Geschrieben von: Carine Bernard (3. September 2018)
100/100
[1 Blogger]
Golden Dreams
Geschrieben von: Nele Betra (24. Februar 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Blogger (2)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Molly Preston ermittelt 1 - Lavendel-Tod (Neubearbeitung von "Der Lavendel-Coup")« wurde von zwei uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Litterae Artesque keine Wertung -
Zitat:»Alles in allem hat es Spaß gemacht, Molly in ihrem ersten Fall zu begleiten - und die Kombination aus Spannung und Atmosphäre fand ich durchaus gelungen.«
Aglayabooks 3 von 5 60 Punkte
Zitat:»Langweilige, überperfekte Protagonistin«
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz