Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.359 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »bent48«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Geschichten der Jahreszeiten 4 - Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten
Verfasser: Jennifer Wolf (22)
Verlag: Carlsen (647) und Impress (359)
VÖ: 2. Juni 2016
Genre: Fantasy (10135), Jugendliteratur (6024) und Romantische Literatur (17576)
Seiten: 288 (Taschenbuch-Version), 244 (Kindle-Version)
Themen: Götter (648), Jahreszeiten (23), Junggesellen (102)
Reihe: Geschichten der Jahreszeiten (6)
Charts: Einstieg am 26. Juni 2016
Höchste Platzierung (2) am 17. Juli 2016
Zuletzt dabei am 18. Juli 2016
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von sechs Bloggern
1
83%
2
0%
3
0%
4
17%
5
0%
6
0%
18mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1
80%
2
0%
3
20%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Fürsorglich kümmert sich Yannis Tagwind um seine Geschwister und das jüngste Götterkind der Jahreszeiten. Sein Herz aber gehört jemandem, den er nicht lieben darf ...
Lesermeinungen (3)     Blogger (6)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 29. Juni 2016 um 11:51 Uhr (Schulnote 1):
» Ja das war wieder ein wundervoller Jahreszeiten-Roman und ein Abschluss für die Buchreihe, bei dem ich glatt noch einmal den Eindruck hatte, dass er sogar noch besser gewesen ist als alles, was vorher gewesen ist. Eine wundervolle Liebesgeschichte auf der einen Seite, auf der anderen Seite stimmte aber auch das "Drumherum" wieder auf der ganzen Linie. Sehr zu empfehlen, die ganze Reihe!«
  4      0        – geschrieben von Gila
Kommentar vom 27. Juni 2016 um 14:09 Uhr (Schulnote 1):
» Handlung:
Yannis hat bis jetzt noch nicht die Frau fürs Leben gefunden. Irgendwie interessieren ihn die jungen Frauen von Hemera nichtim geringsten. Aber es gibt jemandem, dem Yannis sein Herz schenken möchte. Doch, in Hemera ist es verpönt, keine Frau an der Seite eines Manne zu wissen. Schließlich werden die Frauen hier in Hemera verehrt. Yannis sieht keine Wahl, als seine Gefühle vor der Welt zu verschließen.
Die Ereignisse überschlagen sich und während Yannis sich versucht von dem schrecklichen Trauma zu erholen, wünscht er sich nichts mehr als seine Erinnerungen zurück ...


Fazit:
Jennifer hat mich erneut durch einen wahren Sturm an Gefühlen ausgesetzt. Ich war traurig und glücklich, bestürzt und dann wollte ich nur noch alle Menschen in Hemera hauen. Dann war ich wieder glücklich und überglücklicher. Und dann war ich wieder Down. Ihr seht, Jennifer Wolf hat mit dem Abschluss ihrer Jehreszeiten wieder ganze Arbeit geleistet.
Die Autorin liebt es scheinbar, ihre Leser zu zerstören. Aber, wie ich vielleicht schon mal öfter erwähnt habe, macht Jenni uns im positiven zu Gefühlskrüppeln.

Lest die ganze Rezension unter: www.mitternachtsschatten.blogspot.de«
  6      1        – geschrieben von Mitternachtsschatten
 
Kommentar vom 7. Juni 2016 um 19:03 Uhr (Schulnote 1):
» Endlich ging es wieder nach Hemera, und es war wieder genauso ein zauberhafter "Ausflug" wie man das aus den anderen Geschichten der Jahreszeiten kennt. So schön gefühlvoll mal wieder geschrieben, sooo gute Charaktere die man einfach ins Herz schließen muss, genau an den richtigen Stellen ein paar Wendungen und Zäsuren - einfach wunderbar.«
  4      0        – geschrieben von Shadowblood
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz