Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.590 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Anton Schuler«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Liebe im Sommerregen
Verfasser: Anna Loyelle (16)
Verlag: Bookshouse (253)
VÖ: 30. Juli 2014
Genre: Jugendliteratur (8491) und Romantische Literatur (28365)
Seiten: 446 (Broschierte Version), 450 (Taschenbuch-Version), 448 (Kindle-Version)
Themen: Beziehungen (2589), Entscheidungen (2267), Ferien (455), Suche (1442), Väter (946)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Liebe im Sommerregen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. August 2022 um 14:23 Uhr (Schulnote 1):
» Samantha ist mit ihrer ersten Liebe Andy sehr glücklich. Dann lernt sie Jayden kennen, immer wieder taucht er in ihrer Nähe auf. Sie fühlt plötzlich Dinge, die nicht sein dürfen, sie ist doch mit Andy glücklich, oder? Völlig verwirrt bricht sie den Kontakt zu Jayden ab, und merkt sehr schnell, dass die Gedanken, und Gefühle zu ihm sich nicht so einfach abschalten lassen.

Jayden fühlt sich sehr zu Samantha hingezogen, er kann nicht von ihr lassen, sie ist wie ein Magnet für ihn. Dennoch kann er sich nicht auf sie einlassen, denn er kämpft bis heute mit seiner Vergangenheit, eine Vergangenheit, die ihn einfach nicht loslässt.

Anna Loyelle hat hier eine sehr berührende Geschichte über das Gefühlschaos der ersten Liebe geschrieben. Normalerweise habe ich mit Protagonisten, die im Teenie Alter sind, so meine Probleme. Nicht so hier.


Die Geschichte ist richtig toll, und einfühlsam geschrieben. Ich konnte die Gedanken und Gefühle der einzelnen Charaktere komplett mitfühlen, ohne dass ihr Verhalten für mich irgendwie (kindisch) war.

Mich hat die Story begeistert. Die Autorin hat es jetzt schon zum zweiten Mal geschafft mich von einem Buch, mit ganz jungen Protagonisten zu begeistern.



Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung«
  7      0        – geschrieben von Danis kleine Bücherwelt
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz