Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.580 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Angelo C. Silen...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Sommer hinter Dornen
Verfasser: Regina Meißner (16)
Verlag: Books on Demand (1979) und Eigenverlag (12615)
VÖ: 10. Mai 2016
Genre: Fantasy (9348) und Kurzgeschichte (3283)
Seiten: 108 (Taschenbuch-Version), 79 (Kindle-Version)
Themen: Krieger (696), Prinzen (406), Schlösser (276)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
96 / 100
auf Basis von fünf Bloggern
100
80%
80
20%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Aria wird auf die Mission geschickt, Prinz Cedric hinter eine Dornenhecke in ein magisches Schloss zu bringen. Was sich anfangs nach einem freudigen Auftrag anhört, wird aufgrund des eingebildeten Prinzen schnell zum Problem ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Der Fluch der sechs Prinzessinnen 4 - Eispalast
Geschrieben von: Regina Meißner (29. März 2019)
100/100
[3 Blogger]
Venturia 1 - Juwelen und Verfall
Geschrieben von: Regina Meißner (14. Dezember 2018)
100/100
[3 Blogger]
Maskierte Weihnachten
Geschrieben von: Regina Meißner (20. November 2016)
100/100
[3 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (5)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Juni 2016 um 21:10 Uhr:
» Meine Meinung:

„Sommer hinter Dornen“ ist angelegt an das Märchen Dornröschen. Hier wird die Geschichte von Prinz Cedric erzählt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat hinter die Dornenhecke zu kommen und die Prinzessin zu erwecken. Dafür bittet er das nächtliche Siegel um Hilfe. Als diese ihm jedoch statt eines Kämpfers, die weibliche Kriegerin Aria schicken, ist er davon wenig begeistert. Er verhält sich ihr gegenüber arrogant und abweisend. Aber Aria lässt sich von seinem Verhalten nicht abschrecken und so muss Cedric schon bald einsehen, dass er ohne Aria nicht weit kommen würde.

Es handelt sich hierbei um eine wundervolle kleine Kurzgeschichte, die jedem Märchenfan mitten ins Herz geht. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive aus Arias Sicht geschrieben. Sie kann nicht verstehen, warum sich jemand in Lebensgefahr begibt, um die Ehe mit einem fremden Mädchen einzugehen. Das macht sie absolut natürlich und sympathisch. Aber auch an Cedric lernt man schon bald eine andere Seite kennen. Neben viel Gefühl kommt auch die Spannung nicht zu kurz. Denn schon bald müssen beide erkennen, dass das Überwinden der Dornenhecke erst der Anfang ihrer abenteuerlichen Reise ist. Beide müssen über ihre Vorurteile hinwegsehen und lernen miteinander auszukommen und sich aufeinander zu verlassen.

Die Geschichte ist flüssig und liebevoll erzählt. Auch wenn es sich um eine Kurzgeschichte handelt, ist diese absolut rund und in sich abgeschlossen erzählt. Ein tolles Buch, das auch Erwachsene nochmal kurz in die Welt der Märchen entführt und darin abtauchen lässt. Absolut empfehlenswert.


Cover:

Das Cover ist sehr ausdrucksstark. Es zeigt Aria und drückt wunderbar aus wie stark sie ist.


Fazit:

Eine großartige Märchenadaption, die uns mal einen Blick hinter die Dornenhecke erhaschen lässt.«
  8      0        – geschrieben von Yvi's kleine Wunderwelt
 
Kommentar vom 30. Mai 2016 um 23:06 Uhr (Schulnote 1):
» Das Buch ist leider "nur" eine Novelle für zwischendurch, die man mal in einem Stündchen oder so durchlesen kann. Leider, weil das nämlich alles so gut gewesen ist, dass ich gerne mehr von Aria und Cedric gelesen hätte. Super geschrieben, als würde man in eine ganz andere Welt abtauchen. :)«
  3      0        – geschrieben von Naranija
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz