Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.158 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »MARC992«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HARDCOVER
 
Die Märchenhaft-Trilogie 3 - Märchenhaft erblüht
Verfasser: Maya Shepherd (37)
Verlag: Books on Demand (2222) und Eigenverlag (13547)
VÖ: 7. Mai 2016
Genre: Fantasy (9948) und Märchen (147)
Seiten: 436 (Broschierte Version), 356 (Gebundene Version)
Themen: Ball (59), Entscheidungen (1513), Hexen (636), Königreiche (247), Masken (103), Prinzen (432)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von drei Bloggern
1
33%
2
33%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
67%
2
0%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Während der Tag der Entscheidung immer näher rückt, arbeten Herz und Kopf gegeneinander, weswegen ein Maskenball Klarheit in die hin- und hergerissenen Gedanken von Prinz Lean bringen soll. Dann aber taucht die schwarze Hexe wieder auf ...
Lesermeinungen (3)     Blogger (3)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 31. Mai 2017 um 22:08 Uhr:
» Meine Meinung:

Ein letztes Mal nimmt uns die Autorin hier mit in ihre verzauberte Märchenwelt. Sie schafft es noch einmal uns gefangen zu nehmen und wahre Abenteuer zu erleben.
Der Prinz steht kurz davor seine Entscheidung zu treffen. Doch erst muss die schwarze Hexe besiegt werden. Jeder hat seine Aufgabe zu erfüllen und muss über sich hinaus wachsen.

Ich war wieder sehr bewegt von den tiefen Gefühlen, die diese Geschichte zu vermitteln mag. Auch die verschiedenen Märchen wurden wunderbar eingearbeitet, sodass man sie erkennt, aber trotzdem nicht vorhersagen kann, was passieren wird.

Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und leicht verständlich. Er gleicht dem in klassischen Märchen, setzt aber auf noch mehr Gefühl und Spannung. Das Buch ist ein wunderbarer Abschluss der Reihe, die es geschafft hat, Kindheitserinnerungen auf neue Art und Weise aufleben zu lassen.


Cover:

Das Cover ist wieder wunderbar verspielt und passt toll zu den ersten Bänden der Reihe. Es wirkt sehr verträumt und stich sofort ins Auge.


Fazit:

Ein zauberhafter Abschluss der Reihe.«
  9      0        – geschrieben von Yvi's kleine Wunderwelt
 
Kommentar vom 30. Juli 2016 um 18:11 Uhr (Schulnote 1):
» Ich liebe die Märchenhaft-Trilogie von Maya Shepherd und war schon wahnsinnig gespannt auf das Finale der Reihe. Auch mit „Märchenhaft erblüht“ konnte die Autorin mich wieder völlig verzaubern. Das märchenhafte Finale ist wahnsinnig gut geworden und für mich ist das der beste Band der Reihe.

Nachdem Heera nicht mehr zu den Auserwählten zählt, soll Lean sich nun endgültig für eines der Mädchen entscheiden. Aus diesem Grund wird ein prunkvoller Maskenball gefeiert. Doch die schönste Nacht seit Langem endet in einer Katastrophe. Die schwarze Hexe kehrt zurück und droht alles zu zerstören. Wieder einmal liegt das Schicksal des Königreichs in Leans Händen. Natürlich lassen seine Freunde ihn auch dieses Mal nicht im Stich. Seite an Seite ziehen die treuen Gefährten zusammen mit Lean und Heera in die Schlacht gegen die Hexe. Der Sieg ist ihnen sicher, aber niemand rechnet mit dem furchtbaren Preis, den Heera für den Sieg bezahlen muss. Mit einem Mal ist alles anders und obwohl dem Königreich keine Gefahr mehr droht, kann das Glück trotzdem nicht überall Einzug halten. Lean steht vor seiner bisher schwersten Prüfung, die sein ganzes Leben beeinflussen wird.

Dank des wunderbar flüssigen Schreibstils der Autorin ist mir der Einstieg in das Buch sehr leicht gefallen. Detailreich und bildgewaltig geschrieben lässt Maya Shepherd wundervolle Bilder in den Köpfen der Leser entstehen. Einmal in der Geschichte abgetaucht, ist man absolut verzaubert und möchte nicht mehr aufhören zu lesen. Ich bin in jeder freien Minute in der Geschichte versunken. Am liebsten hätte ich „Märchenhaft erblüht“ in einem Rutsch durchgelesen. Dafür fehlte mir nur leider die Zeit. Der Spannungsbogen wird durch viele überraschende Wendungen bis zum Schluß aufrecht gehalten. Die Autorin hält noch ein paar Überraschungen für den Leser parat, sodass die Geschichte sich immer wieder in eine andere Richtung entwickelt. Die Protagonisten sind, wie von Maya Shepherd gewohnt, alle sehr authentisch und facettenreich. Ich bin ehrlich gesagt auch traurig, dass ich nun von Lean, Heera und ihren Freunden Abschied nehmen muss. Sie alle waren mir sehr ans Herz gewachsen und ich hoffe noch auf das eine oder andere Abenteuer mit Ihnen. Wie bereits in den vorhergehenden Bänden bereitet das Miträtseln am meisten Spaß. Durch das Verweben mit bestehenden Märchen kommen immer wieder alte Kindheitserinnerungen hoch. Maya Shepherd versteht es meisterlich, durch das Verknüpfen von verschiedenen Märchen eine ganz eigene Geschichte entstehen zu lassen. Am Ende des Buches werden für rätselfreudige Leser alle Märchen aufgelöst. Maya Shepherd hat dadurch bei mir den Wunsch geweckt, auch die mir bisher unbekannten Märchen nun noch lesen zu wollen. Märchenfreunde werden von der Märchenhaft-Trilogie begeistert sein und ich kann nur sagen, lest die Bücher unbedingt selbst und lasst euch verzaubern!

Fazit: „Märchenhaft erblüht“ ist ein grandios gelungenes Finale der „Märchenhaft-Trilogie“ von Maya Shepherd. Märchenfreunde werden diese Reihe lieben! Es ist einfach fantastisch, wie das Verknüpfen von verschiedenen Märchen eine ganz eigene Geschichte entstehen lässt. Lasst euch von Maya Shepherd verzaubern. Klare Leseempfehlung!«
  14      0        – geschrieben von Selection Books - Nalas Bücherblog
 
Kommentar vom 13. Mai 2016 um 11:11 Uhr (Schulnote 1):
» Man sollte sich ja bei Bewertungen mit Superlativen normalerweise zurückhalten, aber jetzt nach dem Finale kann ich einfach nicht anders als zu schreiben, dass die Serie einfach genial gewesen ist und das dritte und letzte Buch einfach genial gewesen ist, in jeder Hinsicht! Echt schade, dass es das nun gewesen sein soll. :’(«
  5      1        – geschrieben von Tatjana Bernhardt
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz