Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.118 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »FloCle«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Rescue me - Erlöst
Verfasser: April Nicolai (1)
Verlag: Feelings (129)
VÖ: 8. April 2016
Genre: Kriminalroman (5524) und Romantische Literatur (15320)
Seiten: 300 (Taschenbuch-Version), 256 (Kindle-Version)
Themen: Begegnungen (1952), Stalking (167), Tod (893), Verkehrsunfälle (396), Vertrauen (714)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Kaja wird von einem Stalker bedrängt. Dies führt so weit, dass der Mann einen Autounfall provoziert, bei dem ihr bester Freund stirbt. Sie flüchtet ans andere Ende Deutschlands, wo sie den gut aussehenden Selbstverteidigungslehrer Noah trifft ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Martin Bauer 1 - Glaube Liebe Tod
Geschrieben von: Peter Gallert und Jörg Reiter (12. Mai 2017)
100/100
[3 Blogger]
Robin - High in the Sky
Geschrieben von: Charlotte Taylor (1. Juni 2018)
100/100
[5 Blogger]
Wir. Für immer.
Geschrieben von: Emma Wagner (29. Juni 2017)
100/100
[10 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. Mai 2016 um 21:38 Uhr (Schulnote 1):
» Stalking und seine Folgen

In ihrem Roman Rescue me Erlöst nimmt die Autorin April Nicolai das Thema Stalking auf und wie es das leben eines Menschen beeinflussen kann. Kaja wurde von einem Stalker verfolgt, der durch sein verhalten den Tod des besten Freundes von Kaja zu verantworten hat. Kaja beschließt daraufhin ein neues Leben zu beginnen und täuscht ihren Tod vor und zieht in eine weit entfernte Stadt, um dort ihr Studium aufzunehmen. Sie lernt neue Freunde kennen und sie traut sich auch wieder sich zu verlieben, doch dann tauchen immer mehr Zeichen auf, die darauf hindeuten das ihr Stalker sie gefunden hat. Verzweifelt versucht sie ihren Freund Noah vor dem Stalker zu schützen. April Nicolai packt das Thema in eine stimmige Geschichte, die bis zum Schluss offen lässt, wer nun hinter den ganzen Ereignissen steht. Der Leser erfährt im Laufe der Geschichte einiges aus der Vergangenheit der Protagonisten dann was deren Verhalten erklärt. Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte lässt sich gut in einem Rutsch lesen. Der Spannungsbogen bleibt permanent erhalten und die Geschichte wird auch nicht doch unnötige Füllsätze aufgebläht. Insgesamt eine unterhaltsame Lektüre die trotz des ernsten Themas gute Unterhaltung bietet.«
  8      0        – geschrieben von manu63
Kommentar vom 19. Mai 2016 um 19:25 Uhr (Schulnote 1):
» Gutes Buch, das mit Stalking ein anspruchsvolles Thema aufgreift und eine spannende Geschichte dazu erzählt. Sehr gut gemacht, mit Kaja eine starke Figur und wirklich mitreißend geschrieben.«
  3      1        – geschrieben von Braina
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz