Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.811 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Babette Sachs«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Groß, blond, Rockstar! Traummann?
Verfasser: Sandra Helinski (6)
Verlag: Digital Publishers (99)
VÖ: 15. März 2016
Genre: Romantische Literatur (14766)
Seiten: 544 (Taschenbuch-Version), 296 (Kindle-Version)
Themen: Entscheidungen (1303), Geheimnisse (3175), Rockstar (225), Traummänner (243), Vertrauen (699), Wiedersehen (941)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
65 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
0%
80
0%
60
100%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Groß, blond, Rockstar! Traummann?« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
An einem Tag im Mai
Geschrieben von: Jenny Bond (16. November 2015)
Elfenfehde 1 - Zweimal im Leben
Geschrieben von: Mariella Heyd (14. Juli 2016)
80/100
[6 Blogger]
Ein Grieche kommt selten allein
Geschrieben von: Rose Care (17. Juni 2016)
60/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. Mai 2016 um 20:53 Uhr (Schulnote 1):
» Liebe, Missverständnisse und Musik

Mit ihrem Roman Groß, blond, Rockstar! Traummann? entspinnt die Autorin Sandra Helinski eine liebenswerte Geschichte rund um Liebe und Liebesleid.

Hauptakteure sind Sarah und ihre große Liebe Alex mit dem sie eine Liebesnacht, die nicht ohne Folgen, blieb verbindet. Auch Alex hat Sarah nie vergessen und so nimmt das Schicksal seinen Lauf als sich beide nach Jahren zufällig wieder sehen. Aufgrund widriger Umstände haben sich beide nach der Liebesnacht aus den Augen verloren und versuchen nun die Vergangenheit aufzuarbeiten. Nicht nur Alex interessiert sich für Sarah, da ist auch noch der nicht minder bekannte Sänger James der sich auch um Sarah bemüht. Dazu kommt noch die Frage wer ist der Vater der kleinen Tochter von Sarah. Sehr schnell ist dem Leser klar, dass Alex der Vater ist, aber Alex braucht ein wenig länger um es zu erfahren. Es gibt in dieser Geschichte auch etliche Missverständnisse die dazu führen das Alex und Sarah erst mal nicht zusammen kommen. Aber wie in jeder guten Liebesgeschichte gibt es für alle Akteure ein befriedigendes Ende. Neben den Hauptakteuren gibt es noch Nebencharaktere die nicht minder liebenswert beschrieben sind. Insgesamt eine schön zusammen gestellt Konstellation mit stimmigem Inhalt.

Der Schreibstil ist leicht und gut lesbar und auch der Spannungsbogen bleibt in der Geschichte erhalten. Die Charaktere agieren glaubhaft und nicht überzogen. Ich kann diesen Roman Liebhaberinnen der leichten Literatur vorbehaltlos empfehlen für mich ist das Buch genau richtig um einige Stunden zu entspannen.«
  10      0        – geschrieben von manu63
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz