Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.038 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »berchtwald64«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Dunkle Begierde 1 - Gefährliche Sehnsucht
Verfasser: Bärbel Muschiol (194)
Verlag: Klarant (569)
VÖ: 18. März 2016
Genre: Erotische Literatur (3098) und Kurzgeschichte (3452)
Seiten: 96
Themen: Auftragsmörder (340), Begierde (74), Bücher (388), Dominanz (409), Sehnsüchte (409), Unterwerfung (308), Wälder (568)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Kassandra träumt von einem starken, dominanten Mann, der sie in ein Reich aus Lust und Unterwerfung entführt. Die junge Buchhändlerin lebt all ihre Fantasien tabulos aus – aber nur in ihren Büchern! Doch dann sieht sie beim Joggen im Wald ein geheimnisvolles Haus und kann ihre Neugier nicht zurückhalten. Sie fühlt sich magisch angezogen, von dem Haus, aber vor allem von dem Mann, der darin wohnt. Düster, gefährlich und verdammt sexy – schon der Anblick dieses Mannes ist die pure Sünde... Was Kassandra nicht ahnt: Lex ist von Beruf Auftragskiller und mag es härter im Bett, als sie es sich vorstellen kann...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Dünengeflüster
Geschrieben von: Evelyn Kühne (2. Oktober 2017)
100/100
[1 Blogger]
(K)ein Flirt unter dieser Nummer
Geschrieben von: Lara Steel (22. August 2017)
100/100
[1 Blogger]
Richard Tackert 3 - Agamemnon
Geschrieben von: Wolfgang Glagla (2. Januar 2016)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 21. Mai 2016 um 13:08 Uhr (Schulnote 2):
» Im Prinzip die übliche Rollenverteilung aus Storys wie diesen, nur noch ein Stück übertriebener als sonst. Man darf eben nicht alles so ernst nehmen in Büchern. ;) Und nett geschrieben ist es ja, auch wenn Kassandra und Lex vielleicht nicht gerade Meisterwerke des Character Building sind. ;) Kann man lesen!«
  3      1        – geschrieben von pitta
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz