Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.129 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »polly16«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
HB-DOWNLOAD
 
Nennen wir sie Eugenie
Verfasser: Maria Braig (8)
Verlag: 3.0 (25) und MAIN (49)
VÖ: 1. Juni 2014
Genre: Biografie (1184)
Seiten: 135 (Broschierte Version), 228 (Taschenbuch-Version)
Themen: Asyl (17), Flucht (1349), Frauen (565), Homosexualität (1742), Migration (22), Senegal (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Die junge Eugenie, die kurz vor Beginn ihres Studiums steht, muss den Senegal verlassen, weil ihre Liebe zu einer anderen Frau entdeckt wird. Eugenie flieht nach Deutschland, wo sie Schutz und Hilfe erhofft und um Asyl bittet. Das übliche Asylverfahren beginnt und sie muss alles über sich ergehen lassen, ohne wirklich zu verstehen, was die Behörden in diesem ihr so fremden Land mit ihr vorhaben.
Eugenie erlebt den Alltag in der Flüchtlingsunterkunft, einer heruntergekommenen ehemaligen Kaserne, bestimmt von Perspektivlosigkeit, Langeweile und der ständigen Angst vor der Abschiebung zurück in ihre Heimat, wo sie Gefängnis und die Morddrohungen ehemaliger Freunde erwarten. Eugenie trifft andere Geflüchtete, die alle ihre eigenen Schicksale mitbringen. Und sie trifft Jeff, eine deutsche Aktivistin, die sie unterstützt und in der sie eine Freundin findet. Gemeinsam versuchen sie alles, um Eugenies Abschiebung zu verhindern.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Spanische Dörfer - Wege zur Freiheit
Geschrieben von: Maria Braig (21. März 2016)
100/100
[1 Blogger]
Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen - Die Asylentscheiderin
Geschrieben von: Maria Braig (17. Juni 2017)
100/100
[1 Blogger]
Zu Hause in Deutschland
Geschrieben von: Maria Braig, Mohammad Ali Gharagozlou, Emine Elemenler, Rayaan Mahfouz, Sally Mangalathu Arumana, Akampita Steiner, Silvia Horsch-al Saad, Adem Jousef Othman, Veia Mohr, Safak Saricicek, Lynn Pham, Salam Ibrahim, Malik Tanga und Marina Maggio (11. Januar 2017)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (0)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Nennen wir sie Eugenie« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz