Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.494 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »theresa35«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
Verfasser: Matt Haig (13)
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1032)
VÖ: 18. März 2016
Genre: Biografie (1321) und Ratgeber (2338)
Seiten: 304
Themen: Depression (103), Krankheiten (503), Leben (79)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,80 (84%)
auf Basis von fünf Bloggern
1
40%
2
40%
3
20%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Mit 24 Jahren wird Matt Haig von einer schweren Depression befallen. Er beschreibt, wie er es allmählich schaffte, die zerstörerische Krankheit zu besiegen und ins Leben zurückzufinden.
Lesermeinungen (2)     Blogger (7)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben« wurde von sieben uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Buchensemble 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»Ein Buch, das vor allem diejenigen lesen sollten, die noch nicht viel über echte Depressionen wissen, Angehörige mit Depressionen haben oder solche, die bereits in Therapie und einer gewissen Sicherheit sind.«
Tii und Ana's kleine Bücherwelt 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Ein wirklich tolles Buch, das mich nachdenklich machte und mich in mich hinein horchen ließ.«
Fantasie und Träumerei keine Wertung -
Jennys Bücherkiste 3 von 5 60 Punkte
Nadines Bücherwelt 5 von 5 100 Punkte
Litterae Artesque keine Wertung -
leseliebe 4 von 5 80 Punkte
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz